Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins sind eine erfrischende und köstliche Leckerei, die schnell zubereitet ist. Dieses Rezept ergibt 20 saftige Muffins.

Zutaten:

  • Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone
  • 200 g Rohrzucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 15 g selbstgemachter Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 150 g kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • 150 g Rapsöl
  • 20 g Zitronensaft

Zubereitung:

Beginnen wir mit der Zubereitung der Zitronenmuffins. Zuerst die Zitrone gründlich unter heißem Wasser waschen, um sie zu reinigen. Trocken reiben und die Schale vorsichtig mit einem Sparschäler abschälen. Die abgeschälte Zitronenschale und den Rohrzucker in den Mixtopf geben.

Die Mischung 10 Sekunden lang auf Stufe 10 verarbeiten, damit sich die Zitronenschale mit dem Zucker zu einem feinen Pulver verbindet und das Aroma freigesetzt wird.

Als nächstes das Mehl, das Backpulver und den selbstgemachten Vanillezucker in den Mixtopf geben. Alles für 8 Sekunden auf Stufe 4 vermengen, damit sich die trockenen Zutaten gut miteinander vermischen.

Füge nun die restlichen Zutaten hinzu: die Eier, das kohlensäurehaltige Mineralwasser, das Rapsöl und den Zitronensaft. Lass alles für 2 Minuten auf Stufe 4 vermischen, bis ein glatter Teig entsteht. Achte darauf, dass alle Zutaten gut miteinander verbunden sind und ein homogener Teig entsteht.

Nun ist es Zeit, die Muffins zu formen. Lege Muffinförmchen in die Vertiefungen eines Muffinblechs und verteile den Teig gleichmäßig auf die Förmchen.

Der Backofen sollte bereits auf 180°C vorgeheizt sein. Backe die Muffins für ungefähr 25 Minuten. Um die Garstufe zu überprüfen, stecke einen Zahnstocher in die Mitte eines Muffins – wenn er sauber herauskommt, sind die Muffins fertig.

Lass die gebackenen Zitronenmuffins etwas abkühlen, bevor du sie aus dem Muffinblech nimmst. Sie werden durch den Abkühlprozess etwas fester.

Diese Zitronenmuffins sind herrlich saftig und haben eine angenehme Frische, die perfekt zu einem gemütlichen Nachmittagskaffee oder als schnelles Frühstück passt. Die süß-säuerliche Note der Zitrone macht sie zu einem wunderbaren Genuss für jeden Anlass. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wunderbare Miniwindbeutel Sahnetorte waifu2x 2x jpg

Wunderbare Miniwindbeutel-Sahnetorte

Schwedische Zimtschnecken – Kanelbullar W2xEX 2x

Schwedische Zimtschnecken – Kanelbullar