Zitronen Biskuitrolle

Zitronen Biskuitrolle pin

Zutaten :

Für den Teig:

  • 5 Eier
  • 1 Prise(n) Salz
  • 100 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 30 g Stärke
  • 1 Msp. Backpulver
  • Puderzucker

Für die Füllung:

  • 5 Blatt Gelatine
  • 150 g Naturjoghurt
  • 250 g Magerquark
  • 1 Bio-Zitrone
  • 150 g Schlagsahne
  • 75 g Zucker

Zubeirtung:

  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Teig Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen, 70 g Zucker einrieseln lassen.
  3. Eigelb mit restlichem Zucker schaumig schlagen, Eiweiß vorsichtig unterheben. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und ebenfalls unterheben. Auf das Backblech streichen und im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen.
  4. Küchentuch mit Wasser besprühen. Biskuit mit Backpapier auf das Küchentuch stürzen. Backpapier mit kaltem Wasser bepinseln und nach 20 Sekunden vorsichtig abziehen. Biskuit mit dem Küchentuch aufrollen, auskühlen lassen.
  5. Für die Füllung Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Zitrone auspressen und Schale abreiben. Joghurt mit Quark, restlichem Zucker, Zitronensaft und Zitronenschale verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und nach Packungsanleitung unter die Creme rühren, ca. 5 Minuten kaltstellen. 150 g Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.
  6. Biskuit ausrollen und mit Zitronencreme bestreichen. Biskuitrolle vorsichtig einrollen und mit Puderzucker bestäuben.den.

Zitronen Biskuitrolle

Zitronen Biskuitrolle

Zutaten

Für den Teig:

  • 5 Eier
  • 1 Prise(n) Salz
  • 100 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 30 g Stärke
  • 1 Msp. Backpulver
  • Puderzucker

Für die Füllung:

  • 5 Blatt Gelatine
  • 150 g Naturjoghurt
  • 250 g Magerquark
  • 1 Bio-Zitrone
  • 150 g Schlagsahne
  • 75 g Zucker

Zubereitung

    1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Für den Teig Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen, 70 g Zucker einrieseln lassen.
    3. Eigelb mit restlichem Zucker schaumig schlagen, Eiweiß vorsichtig unterheben. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und ebenfalls unterheben. Auf das Backblech streichen und im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen.
    4. Küchentuch mit Wasser besprühen. Biskuit mit Backpapier auf das Küchentuch stürzen. Backpapier mit kaltem Wasser bepinseln und nach 20 Sekunden vorsichtig abziehen. Biskuit mit dem Küchentuch aufrollen, auskühlen lassen.
    5. Für die Füllung Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Zitrone auspressen und Schale abreiben. Joghurt mit Quark, restlichem Zucker, Zitronensaft und Zitronenschale verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und nach Packungsanleitung unter die Creme rühren, ca. 5 Minuten kaltstellen. 150 g Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.
    6. Biskuit ausrollen und mit Zitronencreme bestreichen. Biskuitrolle vorsichtig einrollen und mit Puderzucker bestäuben.den.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Peach Blueberry Pie with Pecan Crumb Topping

Peach Blueberry Pie with Pecan Crumb Topping

Tarte au chocolat

Tarte au chocolat