Tarte au chocolat

Tarte au chocolat

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter, weich
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Kakaopulver
  • Salz
  • Bohnen, getrocknete oder Erbsen, zum „Blindbacken“
  • 100 g Schokolade, dunkel
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 65 g Zucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Scheibe/n Vanilleschote(n)
  • 1 Schuss Cognac
  • 3 Ei(er)

Zubereitung

Aus Butter, Zucker, Mehl, Kakao und einer Prise Salz einen Mürbeteig herstellen.
Den Teig an einem kühlen Ort mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Die Tarteform buttern und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die Form legen und leicht andrücken. Backpapier und getrocknete Erbsen darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 180/200°C gute 15 Minuten „blindbacken“. Etwas abkühlen lassen und Papier + Bohnen/Erbsen wieder entfernen.

Milch, Sahne, Zucker, Kakao, ausgeschabte Schote + Vanillemark und Cognac in einem Topf erhitzen. Schokolade klein schneiden, zufügen und auflösen lassen. Eier in einer Schüssel verquirlen und die heiße Schokolade unter Rühren zufügen. Masse in die Tarteform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen.

Anrichten:

Am besten in der Form servieren und am Tisch auf die Teller verteilen.

Tarte au chocolat

Tarte au chocolat

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter, weich
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Kakaopulver
  • Salz
  • Bohnen, getrocknete oder Erbsen, zum „Blindbacken“
  • 100 g Schokolade, dunkel
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 65 g Zucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Scheibe/n Vanilleschote(n)
  • 1 Schuss Cognac
  • 3 Ei(er)

Zubereitung

    Aus Butter, Zucker, Mehl, Kakao und einer Prise Salz einen Mürbeteig herstellen.
    Den Teig an einem kühlen Ort mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

    Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Die Tarteform buttern und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die Form legen und leicht andrücken. Backpapier und getrocknete Erbsen darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 180/200°C gute 15 Minuten „blindbacken“. Etwas abkühlen lassen und Papier + Bohnen/Erbsen wieder entfernen.

    Milch, Sahne, Zucker, Kakao, ausgeschabte Schote + Vanillemark und Cognac in einem Topf erhitzen. Schokolade klein schneiden, zufügen und auflösen lassen. Eier in einer Schüssel verquirlen und die heiße Schokolade unter Rühren zufügen. Masse in die Tarteform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen.

Anmerkungen

Am besten in der Form servieren und am Tisch auf die Teller verteilen.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zitronen Biskuitrolle

Zitronen Biskuitrolle

Magnum eis am stiel selber machen ohne eismaschine

Magnum eis am stiel selber machen ohne eismaschine