Leichte Energieriegel aus Reiswaffeln – ein leckerer und schneller Snack

Leichte Energieriegel aus Reiswaffeln – ein leckerer und schneller Snack

ZUTATEN

  • 40 g Reiswaffeln
  • 20 g Vilgain Crispies
  • 15 g gefriergetrocknete Erdbeeren
  • 50 g Erdnussbutter
  • 50 g Dattel-Paste
  • 10 g Honig
  • 3 EL Wasser
  • 25 g Proteinpulver (ich habe Proteinpulver mit Cookie-Geschmack verwendet, aber man kann auch Süßstoff verwenden)
  • 20 g Kochschokolade

ZUBEREITUNG

Reiswaffeln zerbrechen und in eine Schüssel geben. Erdbeeren und Crispies hinzufügen. Vilgain Crispies sind knusprige Milcheiweißbällchen. Wenn ihr keine habt, könnt ihr sie einfach weglassen oder durch neutralen Puffreis oder Reiswaffeln ersetzen.

In einer Schüssel Erdnussbutter, Dattelpaste, Honig, Proteinpulver und Wasser vermischen. Zu den restlichen Zutaten hinzufügen und alles gut vermischen, ruhig auch von Hand.

Die Masse in eine Form drücken. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und darauf verteilen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen, anschließend in Stücke schneiden und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Topfen Schnee Schnitten

Topfen Schnee Schnitten

Überbackene Kartoffelhälften mit Knoblauch, Sahne und Käse

Überbackene Kartoffelhälften mit Knoblauch, Sahne und Käse