Buttermilch-Kirschkuchen mit Mandelkruste

Buttermilch-Kirschkuchen mit Mandelkruste

Einleitung

Buttermilch-Kirschkuchen mit Mandelkruste ist ein köstliches und unkompliziertes Rezept, das sich ideal für den plötzlichen Besuch von Gästen eignet. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diesen saftigen Kuchen zubereiten können. Von der Auswahl der Zutaten bis zur Zubereitungsschritt-für-Schritt-Anleitung, hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um diesen geschmackvollen Kuchen zu backen.

Zutaten:

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 3 Eier
  • 300 g Zucker
  • 600 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 500 ml Buttermilch
  • 80 g Butter (für die Mandelkruste)
  • 100 g Mandelblättchen (für die Mandelkruste)
  • 100 g Zucker (für die Mandelkruste)

Zubereitung:

Backofen vorheizen

  • Heizen Sie den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor, um den Kuchen optimal zu backen.

Kirschen vorbereiten

  • Lassen Sie die Sauerkirschen gegebenenfalls in einem Sieb abtropfen.

Eier und Zucker schaumig rühren

  • Rühren Sie die Eier und den Zucker in einer Schüssel schaumig, bis eine cremige Masse entsteht.

Mehl und Buttermilch hinzufügen

  • Vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und rühren Sie es abwechselnd mit der Buttermilch in den Teig.

Teig vorbereiten

  • Verstreichen Sie den Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech, um eine gleichmäßige Basis für den Kuchen zu schaffen.

Kirschen hinzufügen

  • Verteilen Sie die vorbereiteten Sauerkirschen gleichmäßig auf dem Teig.

Mandelkruste zubereiten

  • Schmelzen Sie die Butter in einem Topf und rühren Sie die Mandelblättchen und den Zucker unter. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf dem Kuchen.

Backen

Backen Sie den Kuchen bei 180°C Ober- und Unterhitze für 20 bis 25 Minuten, bis er eine goldbraune Farbe erreicht hat.

Fazit

Buttermilch-Kirschkuchen mit Mandelkruste ist ein einfaches und dennoch beeindruckendes Rezept, das Sie bei spontanem Besuch schnell zubereiten können. Der saftige Kuchen mit dem knusprigen Mandelbelag wird Ihre Gäste begeistern. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von seinem Geschmack verzaubern.

Buttermilch-Kirschkuchen mit Mandelkruste

Buttermilch-Kirschkuchen mit Mandelkruste: Ein einfaches und leckeres Rezept

Buttermilch-Kirschkuchen mit Mandelkruste ist ein köstliches und unkompliziertes Rezept, das sich ideal für den plötzlichen Besuch von Gästen eignet. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diesen saftigen Kuchen zubereiten können. Von der Auswahl der Zutaten bis zur Zubereitungsschritt-für-Schritt-Anleitung, hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um diesen geschmackvollen Kuchen zu backen.

Kochzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten

Zutaten

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 3 Eier
  • 300 g Zucker
  • 600 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 500 ml Buttermilch
  • 80 g Butter (für die Mandelkruste)
  • 100 g Mandelblättchen (für die Mandelkruste)
  • 100 g Zucker (für die Mandelkruste)

Zubereitung

    1. Schritt: Backofen vorheizen
    Heizen Sie den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor, um den Kuchen optimal zu backen.

    2. Schritt: Kirschen vorbereiten
    Lassen Sie die Sauerkirschen gegebenenfalls in einem Sieb abtropfen.

    3. Schritt: Eier und Zucker schaumig rühren
    Rühren Sie die Eier und den Zucker in einer Schüssel schaumig, bis eine cremige Masse entsteht.

    4. Schritt: Mehl und Buttermilch hinzufügen
    Vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und rühren Sie es abwechselnd mit der Buttermilch in den Teig.

    5. Schritt: Teig vorbereiten
    Verstreichen Sie den Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech, um eine gleichmäßige Basis für den Kuchen zu schaffen.

    6. Schritt: Kirschen hinzufügen
    Verteilen Sie die vorbereiteten Sauerkirschen gleichmäßig auf dem Teig.

    7. Schritt: Mandelkruste zubereiten
    Schmelzen Sie die Butter in einem Topf und rühren Sie die Mandelblättchen und den Zucker unter. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf dem Kuchen.

    8. Schritt: Backen
    Backen Sie den Kuchen bei 180°C Ober- und Unterhitze für 20 bis 25 Minuten, bis er eine goldbraune Farbe erreicht hat.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ischler Törtchen mit Nussfüllung

Ischler Törtchen mit Nussfüllung

Gnocchi Champignon Pfanne

Gnocchi Champignon Pfanne