VERRÜCKTES SAUERKRAUT

VERRÜCKTES SAUERKRAUT

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Dose/n Sauerkraut
  • 2 Zwiebel(n)
  • 1 Tube/n Tomatenmark
  • 2 Becher Schmand
  • 250 g Käse, geriebener
  • 1 EL Öl
  • Chili
  • Fett für die Form

Zubereitung

Öl erhitzen. Zwiebeln schälen und würfeln und im Öl glasig werden lassen. Das Hackfleisch hinzugeben und gut durchbraten. Dann das Sauerkraut, einen Becher Schmand und das Tomatenmark hinzufügen und gut durchmischen. Nach Belieben nachwürzen. Ich mach meistens ein paar Chiliflocken rein.
Auflaufform ausfetten, das Hackfleisch-Sauerkraut-Gemisch einfüllen, oben den zweiten Becher Schmand und den geriebenen Käse drauf.
Im Backofen bei ca. 180° so lange backen, bis der Käse verlaufen und goldbraun ist.

VERRÜCKTES SAUERKRAUT

VERRÜCKTES SAUERKRAUT

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Dose/n Sauerkraut
  • 2 Zwiebel(n)
  • 1 Tube/n Tomatenmark
  • 2 Becher Schmand
  • 250 g Käse, geriebener
  • 1 EL Öl
  • Chili
  • Fett für die Form

Zubereitung

    Öl erhitzen. Zwiebeln schälen und würfeln und im Öl glasig werden lassen. Das Hackfleisch hinzugeben und gut durchbraten. Dann das Sauerkraut, einen Becher Schmand und das Tomatenmark hinzufügen und gut durchmischen. Nach Belieben nachwürzen. Ich mach meistens ein paar Chiliflocken rein.
    Auflaufform ausfetten, das Hackfleisch-Sauerkraut-Gemisch einfüllen, oben den zweiten Becher Schmand und den geriebenen Käse drauf.
    Im Backofen bei ca. 180° so lange backen, bis der Käse verlaufen und goldbraun ist.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spekulatius Kugeln mit Suchtgefahr potenzial

Spekulatius Kugeln mit Suchtgefahr potenzial

Pudding dessert mit nur 4 zutaten

Pudding dessert mit nur 4 zutaten