Tropézienne-Kuchen

Tropezienne Kuchen1

Die Tropézienne-Torte, eine Zuckerbrioche mit einer köstlichen Füllung aus cremiger Vanillecreme, ist ein himmlisches Dessert, das jeden Gaumen verführt. Mit einer luftigen Brioche, einer feinen Konditorcreme und einer samtigen Buttercreme ist diese süße Versuchung perfekt für Genießer. Hier ist das Rezept, um diesen köstlichen Tropézienne-Kuchen zu kreieren.

Zutaten

Für den Brioche-Teig:

  • 15 g Hefe
  • 10 cl Milch
  • 300 g Mehl
  • 30 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Orangenblütenwasser
  • 3 große Eier und 1 Eigelb
  • 125 g weiche Butter
  • 50 g Kristallzucker oder Mandelblättchen

Für die Konditorcreme:

  • 1 l Vollmilch
  • 2 Vanilleschoten
  • 8 Eigelb
  • 150 g Puderzucker
  • 140 g Mehl

Für die Buttercreme:

  • 50 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Eigelb
  • 250 g weiche Butter

Zubereitung

  1. Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen und mit 100 g Mehl vermengen. Eine Stunde ruhen lassen.
  2. Restliches Mehl, Salz, Zucker, Orangenblütenwasser und verquirlte Eier in eine Schüssel geben. Weiche Butter und den Hefevorteig hinzufügen.
  3. Den Teig etwa 10 Minuten in einem Mixer verarbeiten. Abdecken und 2 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  4. Nochmals durchkneten und in einer Kuchenform anrichten. Eine weitere Stunde gehen lassen.
  5. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Brioche mit Eigelb bestreichen und mit Zucker oder Mandelblättchen bestreuen. 30-35 Minuten backen.
  6. Für die Konditorcreme die Milch mit halbierten Vanilleschoten zum Kochen bringen. Eigelb und Zucker aufschlagen, Mehl hinzufügen.
  7. Die Vanille aus der Milch entfernen und die Milch über die Eigelbmischung gießen. Unter Rühren 2-3 Minuten verdicken.
  8. Für die Buttercreme Zucker und Wasser zum Kochen bringen. Über das Eigelb gießen und abkühlen lassen. Butter hinzufügen und kräftig schlagen.
  9. Konditorcreme und Buttercreme verrühren und kühl stellen.
  10. Die Brioche der Länge nach halbieren und die Creme auf dem Boden verteilen. Mit dem oberen Teil bedecken und kühl aufbewahren.
  11. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Tipps für den Perfekten Genuss

  • Zeit für Ruhe: Lassen Sie der Brioche genügend Zeit zum Gehen, um ihre luftige Textur zu entwickeln.
  • Kühlzeit für Creme: Stellen Sie sicher, dass die Creme ausreichend gekühlt ist, bevor Sie sie auf die Brioche auftragen.
  • Kreatives Topping: Experimentieren Sie mit verschiedenen Toppings wie Mandelblättchen oder Schokoladenraspeln für eine zusätzliche Note.

Eine Süße Versuchung

Die Tropézienne-Torte ist nicht nur ein Dessert, sondern ein Stück süßer Himmel auf der Zunge. Mit ihren verschiedenen Schichten und der perfekten Balance zwischen Brioche und Creme ist sie eine unwiderstehliche Leckerei. Genießen Sie diese süße Versuchung und lassen Sie sich von ihrem einzigartigen Geschmack verzaubern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spaghetti-Garnelen mit Thermomix-Creme

Spaghetti-Garnelen mit Thermomix-Creme

Low carb Tiramisu, der perfekte Snack!

Low carb Tiramisu, der perfekte Snack!