STOLLENKUCHEN VOM BLECH MIT MARZIPAN

STOLLENKUCHEN VOM BLECH MIT MARZIPAN

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 4 Ei(er)
  • 1 Pck. Bourbon-Vanillearoma
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • 200 g Rosinen
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 1 Msp. Koriander
  • 1 Msp. Muskatnuss, gerieben
  • 75 g Rum zum Einweichen

Außerdem:

  • 100 g Butter
  • 100 g Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Rosinen, Zitronat und Orangeat etwas klein hacken, bzw. schneiden, in Rum einweichen und gut durchziehen lassen.
  2. Eine Fettpfanne ca. 32 x 39 cm fetten. Die Backröhre auf 190 °C Ober-/Unterhitze, Umluft: 175 °C, vorheizen.
  3. Die Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne, ohne Fett, rösten. Das Marzipan, am besten vorher kurz ins Gefrierfach legen, grob raspeln.
  4. Mehl und Backpulver mischen, in eine Schüssel geben, Nüsse, Quark, Zucker, Bourbonvanille, Eier, Butter und die Gewürze zugeben und zu einem Mürbeteig verarbeiten. Die eingeweichten Rosinen, Orangeat und Zitronat unter den Teig geben und mit dem Marzipan darunter kneten.
  5. Den Teig in die Fettpfanne geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 – 25 Minuten backen.
  6. Für obenauf, die Butter schmelzen lassen und den noch warmen Kuchen damit einstreichen. Mit Puderzucker bestäuben und in Stücke oder Würfel schneiden. Auskühlen lassen.

STOLLENKUCHEN VOM BLECH MIT MARZIPAN

STOLLENKUCHEN VOM BLECH MIT MARZIPAN
Kochzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 4 Ei(er)
  • 1 Pck. Bourbon-Vanillearoma
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • 200 g Rosinen
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 1 Msp. Koriander
  • 1 Msp. Muskatnuss, gerieben
  • 75 g Rum zum Einweichen

Außerdem:

  • 100 g Butter
  • 100 g Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

    Rosinen, Zitronat und Orangeat etwas klein hacken, bzw. schneiden, in Rum einweichen und gut durchziehen lassen.

    Eine Fettpfanne ca. 32 x 39 cm fetten. Die Backröhre auf 190 °C Ober-/Unterhitze, Umluft: 175 °C, vorheizen.

    Die Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne, ohne Fett, rösten. Das Marzipan, am besten vorher kurz ins Gefrierfach legen, grob raspeln.

    Mehl und Backpulver mischen, in eine Schüssel geben, Nüsse, Quark, Zucker, Bourbonvanille, Eier, Butter und die Gewürze zugeben und zu einem Mürbeteig verarbeiten. Die eingeweichten Rosinen, Orangeat und Zitronat unter den Teig geben und mit dem Marzipan darunter kneten. Den Teig in die Fettpfanne geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 – 25 Minuten backen.

    Für obenauf, die Butter schmelzen lassen und den noch warmen Kuchen damit einstreichen. Mit Puderzucker bestäuben und in Stücke oder Würfel schneiden. Auskühlen lassen.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

SPEKULATIUS APFELKUCHEN

SPEKULATIUS APFELKUCHEN

ZAUBERBROT IN 3 MINUTEN & OHNE GEHZEIT !

ZAUBERBROT IN 3 MINUTEN & OHNE GEHZEIT !