Snickers Eis ohne Eismaschine

3 Zutaten Snickers Eis ohne Eismaschine

Die Verlockung eines cremigen Snickers-Eises ist kaum zu widerstehen. Dieses Rezept verspricht genau das – ein köstliches Dessert, das mit nur drei Zutaten und ohne Eismaschine zubereitet werden kann. Mit seiner unwiderstehlichen Kombination aus Snickers, Sahne und Eidottern ist dieses Eis ein wahrer Genuss für Naschkatzen jeden Alters. Perfekt für heiße Sommertage oder einfach als süße Belohnung zwischendurch.

Zutaten:

  • 500 g Snickers (Nuss-Karamell Riegel)
  • 700 ml Sahne
  • 5 Eidotter

Zubereitung ohne Eismaschine:

Zuerst werden die Snickers in kleinere Stücke geschnitten und über einem Wasserbad in einer Metallschüssel geschmolzen. Dabei ist es wichtig, die Masse gut zu verrühren, damit sie gleichmäßig schmilzt und nicht anbrennt.

In einer anderen Schüssel werden die Eidotter kurz aufgeschlagen und dann in die geschmolzene Snickers-Masse eingerührt. Es ist wichtig, kontinuierlich zu rühren, um zu verhindern, dass die Eidotter flockig werden.

In die warme Snickers-Masse wird nun etwa 300 ml Sahne eingerührt. Die Mischung wird beiseite gestellt, um abzukühlen.

In der Zwischenzeit wird der Rest der Sahne in einer separaten Schüssel steif geschlagen.

Sobald die Snickers-Masse abgekühlt ist, wird die steif geschlagene Sahne vorsichtig untergerührt. Die Basismasse für das Eis ist nun fertig.

Die Masse wird in einen Behälter gefüllt und für einige Stunden in den Tiefkühlschrank gestellt. Dabei ist es wichtig, alle 30 Minuten die Masse kräftig mit einer Gabel umzurühren, um Eiskristalle zu zerstören und die Nüsse gleichmäßig zu verteilen.

Mit dieser Grundmasse kann auch ein köstliches Snickers-Parfait zubereitet werden. Dazu wird eine Kuchenkastenform mit Klarsichtfolie ausgelegt und die Masse wie ein Teig hineingefüllt. Auch hier wird alle paar Stunden gut umgerührt.

Nach einigen Stunden im Tiefkühlschrank ist das Eis oder Parfait fertig zum Servieren. Genießen Sie die köstliche Süßigkeit und lassen Sie sich von der cremigen Textur und dem intensiven Snickers-Geschmack verführen.

Tipp:

  • Für zusätzlichen Genuss können Sie das Snickers-Eis mit Schokoladensoße, gehackten Nüssen oder Karamellsirup garnieren. So wird aus diesem einfachen Dessert ein echter Leckerbissen für die ganze Familie.

Süße Versuchung:

Mit diesem einfachen Rezept können Sie im Handumdrehen ein köstliches Snickers-Eis oder Parfait zubereiten, das Ihre Geschmacksknospen verwöhnen wird. Ob als erfrischende Leckerei an heißen Sommertagen oder als süßer Abschluss eines festlichen Menüs, dieses Dessert ist immer eine gute Wahl. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von der unwiderstehlichen Kombination aus Schokolade, Karamell und Nüssen verzaubern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Saftiges Bananenbrot

Saftiges Bananenbrot

Genialer FANTA-Kuchen mit Quark-Füllung

Genialer FANTA-Kuchen mit Quark-Füllung