Schokoladen-Walnuss-Käsekuchen mit Thermomix

Schokoladen Walnuss Kaesekuchen mit Thermomix1

Der Schokoladen-Walnuss-Käsekuchen mit Thermomix ist eine köstliche Verschmelzung von cremiger Käsekuchenfüllung, schokoladigem Geschmack und dem knusprigen Aroma von Walnüssen. Dieses Rezept ist speziell für die Verwendung mit dem Thermomix entwickelt, sei es der tm5 oder tm31. Mit einer perfekten Balance zwischen Schokolade, Nüssen und einer leichten Kirschnote ist dieser Käsekuchen eine wahre Gaumenfreude. Lassen Sie uns die Zubereitung im Detail betrachten und in die Welt des Genusses eintauchen.

Zutaten:

Base:

  • 200 g rohe Walnüsse oder Mandeln
  • 100 g roher Kakao
  • 80 g Rosinen
  • 25 g Puderzucker
  • 1 TL Kirschextrakt
  • 1 EL Schokoladenpulver
  • 10 cl Wasser

Füllung:

  • 250 g rohe Cashewnüsse
  • 6 Datteln, entkernt
  • 10 cl Zitronensaft
  • 4 cl Wasser
  • 2 TL Kirschextrakt
  • 20 cl Kokosöl
  • 120 g Schokoladenpulver

Fugenmörtel:

  • 250 g Kirschen
  • 60 g Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • Prise Zimt

Detaillierte Anleitung:

1. Vorbereitung der Base:

  1. Geben Sie die Walnüsse oder Mandeln zusammen mit dem rohen Kakao in die Schüssel des Thermomix und mahlen Sie sie grob, bis eine körnige Textur entsteht. Ein Teil davon wird später zur Dekoration verwendet.
  2. Fügen Sie Puderzucker, Kirschextrakt, Schokoladenpulver und Wasser hinzu und mischen Sie für 6 Sekunden auf Stufe 4.
  3. Fügen Sie die Rosinen hinzu und mischen Sie für weitere 5 Sekunden auf Stufe 3.
  4. Drücken Sie den Teig in den Boden einer mit Butter bestrichenen Form, um eine feste Basis zu bilden.

2. Zubereitung der Füllung:

  1. Geben Sie Cashewnüsse, Zucker, entkernte Datteln, Zitronensaft und Wasser in die Thermomixschüssel und mixen Sie für 10 Sekunden auf Stufe 9, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.
  2. Fügen Sie Kirschextrakt, Kokosöl und Schokoladenpulver hinzu und mischen Sie für weitere 10 Sekunden auf Stufe 4.
  3. Gießen Sie die Füllung über die vorbereitete Base in der Form und stellen Sie sie im Kühlschrank, bis sie fest ist.

3. Zubereitung des Fugenmörtels:

  1. Entkernen Sie die Kirschen, waschen Sie sie und geben Sie sie mit Zucker, Zitronensaft und einer Prise Zimt in die Thermomixschüssel.
  2. Mixen Sie für 10 Sekunden auf Stufe 9, bis ein weicher Saft entsteht.

4. Zusammenstellung und Dekoration:

  1. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Kühlschrank und schneiden Sie ihn in Stücke.
  2. Dekorieren Sie ihn mit den beiseite gelegten grob gemahlenen Nüssen und Kakao.
  3. Servieren Sie den Kuchen mit dem vorbereiteten Kirschcoulis.

Tipps für das perfekte Ergebnis:

  • Achten Sie darauf, die Rosinen gleichmäßig im Teig zu verteilen, um eine gleichmäßige Konsistenz zu gewährleisten.
  • Lassen Sie die Füllung ausreichend im Kühlschrank ruhen, damit sie fest wird und sich gut schneiden lässt.
  • Die grob gemahlenen Nüsse und Kakao zur Dekoration können nach Belieben variiert werden, um dem Kuchen eine persönliche Note zu verleihen.

Eine kleine Geschichte:

Die Inspiration für diesen Schokoladen-Walnuss-Käsekuchen mit Thermomix kam von meiner Reise durch die Welt der sinnlichen Aromen. Die Idee, die Cremigkeit von Käsekuchen mit der Intensität von Schokolade und dem Knuspern von Walnüssen zu kombinieren, reifte während eines gemütlichen Backtages.

Der Duft von gerösteten Nüssen und dem süßen Aroma von Schokolade füllte die Küche, als der Kuchen im Ofen aufging. Die Zubereitung mit dem Thermomix machte den Prozess einfach und effizient. Während der Kuchen im Kühlschrank aushärtete, stellte sich eine Vorfreude auf, die an die Kindheit erinnerte, als das Warten auf einen besonderen Leckerbissen eine Qual war.

Das Anschneiden des Kuchens enthüllte die kunstvolle Marmorierung der Füllung und die knusprige Textur der Basis. Der Kirschcoulis, als Krönung, verlieh dem Kuchen eine erfrischende Note und machte jede Gabel zu einem Geschmackserlebnis.

Fazit:

Der Schokoladen-Walnuss-Käsekuchen mit Thermomix ist mehr als ein Dessert; er ist eine Reise durch Texturen und Geschmacksrichtungen. Ein Stück dieses Kuchens ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine Hommage an die Freude des Backens und der Kreation. Machen Sie sich bereit, in die Welt der Aromen einzutauchen und gönnen Sie sich dieses Meisterwerk der süßen Verführung. Viel Freude beim Genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lasagne-Sandwich für faule Hausfrauen

Lasagne-Sandwich für faule Hausfrauen

Für mich der Weltbeste Käsekuchen !

Für mich der Weltbeste Käsekuchen !