Schneller Quark-Streuselkuchen mit Obst

Schneller Quark-Streuselkuchen mit Obst

Zutaten für

Für den Teig:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Tüte/n Vanillezucker
  • 1 Ei(er)
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Tüte/n Backpulver
  • 500 g Mehl

Für den Belag:

  • 1 kg Quark
  • 1 Tüte/n Vanillepuddingpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei(er)
  • ½ Zitrone(n), nur der Saft
  • 1 Glas Kirsche(n), abgetropft oder jedes beliebige vorbereitete Obst

Zubereitung

  1. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Für den Teig alle Teigzutaten mit den Knethaken krümelig rühren. 1/4 vom Teig zurück behalten. 3/4 des Teiges gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech drücken.
  2. Die Zutaten für den Belag, außer dem Obst, gut verrühren und auf den Teig streichen. Den Belag mit dem Obst nach Wahl belegen und den Rest des Teiges wie Streusel darauf verteilen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad 30 – 35 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nougat Sternchen

Nougat Sternchen

Versunkener Streuselkuchen mit Vanillepudding

Versunkener Streuselkuchen mit Vanillepudding