Pizzatoast

Pizzatoast

Das Rezept für Pizzatoast ist nicht nur einfach und schnell zuzubereiten, sondern auch äußerst lecker. Die Kombination aus herzhaftem Rinderschinken, würzigem Käse, cremigem Sauerrahm und Pizzagewürz macht diese Toastvariante zu einem köstlichen Snack oder einer einfachen Mahlzeit. Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten, und das Ergebnis ist ein knuspriges Toast mit einer würzigen und saftigen Belag.

Zutaten:

  • 200 g Rinderschinken
  • 200 g geriebener Käse (z. B. Emmentaler, Gouda)
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 6 Scheiben Toastbrot

Zubereitung:

  1. Den Rinderschinken sehr fein schneiden, sei es in Streifen, Würfeln oder nach persönlichem Geschmack. Den geriebenen Käse, Sauerrahm und Pizzagewürz dazugeben und alles gut verrühren. Diese Mischung bildet die herzhafte Füllung für das Pizzatoast.
  2. Die Toastbrotscheiben vorbereiten und auf einem Backblech anordnen.
  3. Die vorbereitete Schinken-Käse-Masse gleichmäßig auf den Toastbrotscheiben verteilen, so dass jede Scheibe großzügig bedeckt ist.
  4. Den Backofen auf etwa 180°C vorheizen.
  5. Die mit der Schinken-Käse-Masse belegten Toastscheiben in den vorgeheizten Ofen geben und für 10-15 Minuten backen oder bis der Belag schön geschmolzen und das Toastbrot knusprig ist.
  6. Die Pizzatoasts aus dem Ofen nehmen und heiß servieren.

Dieses Rezept ist nicht nur für Pizza-Liebhaber ein Genuss. Die Kombination von Schinken, Käse und Pizzagewürz auf knusprigem Toastbrot macht diese Pizzatoasts zu einer idealen Option für schnelle Snacks, Mittagessen oder sogar als Fingerfood für gesellige Anlässe. Probieren Sie es aus und genießen Sie diesen einfachen, aber delikaten Leckerbissen. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept für Zitronengenuss ohne Kochen

Rezept für Zitronengenuss ohne Kochen

Neapolitaner Kuchen

Neapolitaner Kuchen