Mini Donuts

Mini Donuts

Zutaten:

  • 260 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • ¼ Liter Milch
  • 3 Eier
  • 5 EL Öl
  • 1 Pkt. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Puderzucker zum Bestreuen
  • etwas Öl für das Gerät

Zubereitung:

  1. Zuerst Mehl, Zucker, Vanillezucker, Milch, Eier, Öl, Backpulver und eine Prise Salz in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren, bis alle Zutaten gut miteinander verbunden sind.
  2. Den Donut-Maker aufheizen und die Backflächen mit etwas Öl bestreichen, um ein Ankleben der Donuts zu verhindern.
  3. Jeweils einen gestrichenen Esslöffel Teig in die Donut-Ringe des Geräts füllen. Achten Sie darauf, nicht zu viel Teig zu verwenden, da die Donuts beim Backen aufgehen und sich ausdehnen.
  4. Das Gerät schließen und die Donuts darin etwa 3-4 Minuten goldbraun backen. Die genaue Backzeit kann je nach Gerät variieren, daher ist es ratsam, die Donuts während des Backens im Auge zu behalten und sie rechtzeitig herauszunehmen, wenn sie die gewünschte Farbe erreicht haben.
  5. Die fertig gebackenen Donuts aus dem Gerät nehmen und warm mit Puderzucker bestreuen, um ihnen einen süßen Glanz zu verleihen und ihr Aroma zu verstärken.

Mein Tipp:

  • Genießen Sie die Mini Donuts am besten warm, direkt nach dem Backen. Sie sind besonders lecker, wenn sie noch leicht knusprig und warm sind.
  • Variieren Sie das Rezept nach Belieben, indem Sie den Teig mit Zimt, Kakao oder anderen Gewürzen aromatisieren oder die Donuts nach dem Backen mit Schokoladen- oder Zuckerguss überziehen.
  • Servieren Sie die Mini Donuts als süße Leckerei zum Nachmittagskaffee, als Dessert oder als köstlichen Snack für zwischendurch. Sie sind immer ein Genuss!

Eine kleine Geschichte über Mini Donuts:

Mini Donuts sind ein beliebtes Gebäck, das seinen Ursprung in den Vereinigten Staaten hat und dort seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der amerikanischen Küche ist. Ursprünglich wurden sie auf Jahrmärkten und Jahrmarktständen verkauft, wo sie von Jung und Alt gleichermaßen geliebt wurden.

Mit ihrer kleinen Größe und ihrem köstlichen Geschmack haben sich Mini Donuts schnell auf der ganzen Welt verbreitet und sind heute in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Ob mit Schokolade überzogen, mit bunten Streuseln dekoriert oder mit verschiedenen Füllungen gefüllt, die Vielfalt an Mini Donuts ist nahezu grenzenlos.

Egal, ob sie frisch gebacken und warm serviert werden oder als süße Leckerei für unterwegs, Mini Donuts sind immer ein Genuss und erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keks Kuchen vom Blech

Keks Kuchen vom Blech

Nudelsalat mit Schinken und Käse

Nudelsalat mit Schinken und Käse