Mandise-Nutella-Herz-Muffins

Mandises Nutella Herz Muffins1

Ein Hauch von Liebe und eine Prise Schokolade – heute entdecken wir gemeinsam das verlockende Rezept für Mandise-Nutella-Herz-Muffins. Diese kleinen Leckerbissen vereinen den unwiderstehlichen Geschmack von Schokolade mit einem zarten Nutella-Kern, der bei jedem Bissen für eine süße Überraschung sorgt. Tauchen wir ein in die Welt des Backens und genießen Sie die Freude, diese köstlichen Muffins zu kreieren.

Eine Prise Vorbereitung: Die Zutaten im Überblick

Bevor wir uns in den Backprozess vertiefen, werfen wir einen Blick auf die Zutaten, die den Charme dieser Mandise-Nutella-Herz-Muffins ausmachen:

  • 100 g Schokoladenstückchen
  • 80 g Nutella
  • 110 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 50 g Butter
  • 50 g Milch
  • 60 g Joghurt
  • 15 g Mandelpulver
  • 1 Ei
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Fleur de Sel

Der Weg zur süßen Verführung: Zubereitungsschritte

  1. Chocolat-Chips im Eisschrank: Ein Stündchen vor der Zubereitung kleine Häufchen Schokolade vorbereiten und diese für eine Stunde in den Gefrierschrank legen.
  2. Butterschmelze: Die Butter in der Mikrowelle bei mittlerer Leistung schmelzen, um ein Anbrennen zu verhindern.
  3. Ei-Zucker-Mischung: In einer Schüssel das Ei mit dem Zucker schlagen, bis die Masse eine weiße Konsistenz annimmt.
  4. Butter trifft auf Ei: Unter ständigem Rühren die geschmolzene Butter in die Ei-Zucker-Mischung gießen. Die mit Joghurt vermischte Milch hinzufügen.
  5. Trockene Zutaten im Mix: Die Mischung aus Mehl, Mandelpulver und Backpulver in die Schüssel geben und zum Schluss eine Prise Fleur de Sel hinzufügen. Achten Sie darauf, dass das Salz nicht direkt mit der Hefe in Kontakt kommt. Gut mischen und dann die vorbereiteten Schokoladenstückchen einarbeiten.
  6. Backformen vorbereiten: Die „Tulpen“-Formen oder Muffinformen mit Butter einfetten. Die Formen zu etwa einem Drittel füllen, eine gefrorene Nutella-Kugel in die Mitte legen und anschließend mit dem restlichen Teig bedecken.
  7. Ofenvorheizen und Backen: Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Sobald die Temperatur erreicht ist, die Muffins für ca. 20 Minuten bei 180 °C backen.
  8. Auskühlen und Servieren: Nach dem Backen die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Erst dann servieren, um das volle Geschmackserlebnis zu genießen.

Tipps für die perfekte Süße:

  • Das Einfrieren von Nutella sorgt dafür, dass es nach dem Kochen flüssig bleibt und eine köstliche Füllung ergibt.
  • Nutella kann optional sein und nach Belieben durch eine Himbeere oder ein Nest aus Schokoladenstückchen ersetzt werden.

Ein Gedicht aus Schokolade und Nutella

Die Mandise-Nutella-Herz-Muffins sind mehr als nur ein süßes Rezept; sie sind ein Gedicht aus Schokolade und Nutella, geschrieben in den Sternen der Backkunst. Diese kleinen Köstlichkeiten sind nicht nur eine Augenweide, sondern auch ein kulinarisches Erlebnis, das die Sinne verzaubert. Gönnen Sie sich und Ihren Lieben diese süße Liebeserklärung und lassen Sie sich von jedem Bissen in die Welt des Genusses entführen. In diesem Sinne: Guten Appetit und möge jeder Muffin ein Herzschlag der Freude sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schneller und Einfacher Unsichtbarer Apfelkuchen

Schneller und Einfacher Unsichtbarer Apfelkuchen

Mandarinen-Tiramisu

Mandarinen-Tiramisu