Leckeres Abendessen für die ganze Familie, in Null komma nichts zubereitet!

Leckeres Abendessen für die ganze Familie, in Null komma nichts zubereitet!

Zutaten

  • 550 g Hackfleisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 105 ml Wasser
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Öl (Sonnenblumenöl)
  • 4 TL Brühe (Rusticale, Instant)
  • 270 g Käse (Gouda), gerieben
  • 150 ml süße Sahne

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 210 Grad vorheizen. Danach die Kartoffeln waschen und ca. 15 Minuten in der Schale kochen. Schälen und in Scheiben schneiden.Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

Als nachstes in einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Die Zwiebeln zugeben und 2 – 3 Minuten mit braten. Nun Tomatenmark, Zucker, Wasser und 3 TL Brühe zugeben und ca. 5 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.

Jetzt eine Auflaufform mit Öl einpinseln und Kartoffeln auslegen. Danach die Hackfleischmasse darauf verteilen und mit der Hälfte des Goudas bestreuen.

Nun die Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und 1 TL Brühe darin auflösen. Die Soße über den Auflauf verteilen und mit dem restlichen Gouda bestreuen. Im Backofen ca. 30 bis 35 Minuten backen.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überbackene Kartoffelhälften mit Knoblauch, Sahne und Käse

Überbackene Kartoffelhälften mit Knoblauch, Sahne und Käse

Zitronenkuchen mit Sauerrahm

Zitronenkuchen mit Sauerrahm