Grießkuchen mit Thermomix-Karamell

b2e56a23 e750 431d a8fb b7dc4d1216d0

Zutaten:

  • 500 ml Vollmilch
  • 60 g Grieß
  • 50 g Puderzucker
  • 2 Eigelb
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel flüssige Sahne
  • flüssiges Karamell

Vorbereitung:

Setzen Sie den Schneebesen ein und geben Sie Milch, Grieß, Zucker und Vanille hinzu.

Programmieren Sie den Thermomix für 20 Minuten bei 90 °C auf Stufe 1 und entfernen Sie dabei den Messbecher.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Gläser vor, indem Sie einen Esslöffel flüssiges Karamell auf den Boden geben.

Sobald das Programm abgeschlossen ist, fügen Sie die Eigelbe und die frische Sahne hinzu und mixen Sie sie 10 Sekunden lang auf Stufe 3.

Heizen Sie den Backofen auf 200°C vor.

Verteilen Sie die Masse auf die vorbereiteten Förmchen.

Stellen Sie sie in ein Wasserbad und backen Sie sie dann 20 Minuten lang.

Lassen Sie sie anschließend abkühlen und stellen Sie sie bis zum Servieren kalt.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Muesli to go Muffins waifu2x 2x jpeg

Müsli-to-go-Muffins

Joghurt Obst Dessert

Joghurt Obst Dessert