Erfrischendes Zitronencreme-Dessert mit dem Thermomix

Zitronencreme Dessert mit Thermomix

Zutaten (für 6 Gläser):

  • 500 g Vollmilch
  • 60 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 50 g halbfeste Sahne
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Ei

Vorbereitung:

1. Schritt: Vorbereitung der Zutaten

– Sorge dafür, dass du alle Zutaten griffbereit hast, bevor du mit der Zubereitung beginnst. Das spart Zeit und ermöglicht einen reibungslosen Ablauf.

2. Schritt: Zusammenstellung im Thermomix

– Öffne die Schüssel des Thermomixes und füge nacheinander die Vollmilch, den Zucker, das Mehl, die halbfeste Sahne, den Saft einer Zitrone und das Ei hinzu.

3. Schritt: Programmiere den Thermomix

– Stelle den Thermomix auf 10 Minuten bei 90°C auf Stufe 3 ein. Dies ermöglicht eine gleichmäßige Erwärmung und Vermischung der Zutaten.

4. Schritt: Gläser vorbereiten

– Während die Zitronencreme im Thermomix zubereitet wird, bereite die Gläser vor, indem du sie bereitstellst und sie gründlich reinigst, damit sie für die Creme bereit sind.

5. Schritt: Verteile die Zitronencreme

– Nachdem die Zitronencreme im Thermomix zubereitet und die gewünschte Konsistenz erreicht hat, verteile sie gleichmäßig auf die vorbereiteten Gläser.

6. Schritt: Abkühlen lassen

– Lasse die Zitronencreme in den Gläsern abkühlen. Es ist ratsam, sie vor dem Servieren im Kühlschrank zu kühlen, um eine angenehmere Temperatur und Konsistenz zu erreichen.

Das Zitronencreme-Dessert ist ein erfrischender Genuss, ideal für warme Tage oder als Abschluss eines köstlichen Mahls. Es ist schnell zubereitet und die Verwendung des Thermomixes erleichtert den gesamten Prozess. Genieße diese leckere und erfrischende Zitronencreme als Dessert oder als erfrischenden Abschluss deiner Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Garnelencurry mit Thermomix

Garnelencurry mit Thermomix