Erdbeer-Joghurt-Torte

Erdbeer Joghurt Torte1

Zutaten:

  • 100 g Puderzucker
  • 50 g Weizenmehl Type 405 (auch Type 1050 möglich)
  • 50 g Speisestärke
  • 2 EL Mineralwasser
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver

Für die Creme:

  • 500 g Joghurt, 0,1% Fett
  • 100 g Magerquark
  • 90 g Zucker oder Süßstoff nach Belieben
  • 10 Blatt Gelatine
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 g Erdbeeren
  • Sahne, nach Belieben und Bedarf

Zubereitung:

1. Teigboden vorbereiten:

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen und Puderzucker einrieseln lassen. Eigelbe nach und nach unterheben. Das vorab gemischte Mehl, Speisestärke, Backpulver und Mineralwasser ebenfalls unterheben. Die Mischung in eine mit Backpapier bespannte Springform füllen und bei 180°C etwa 30 Minuten backen.

2. Teig auskühlen lassen:

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Anschließend mit einem Tortenring umfassen.

3. Creme vorbereiten:

Gelatineblätter einweichen. Den zimmerwarmen Joghurt mit Quark und Zucker (oder Süßstoff) gut verrühren. Die ausgedrückte Gelatine im Zitronensaft auflösen und unter die Masse rühren.

4. Erdbeeren vorbereiten:

Einige Erdbeeren für die Dekoration beiseite legen. Die restlichen Erdbeeren klein schneiden und auf den Teigboden legen.

5. Creme auftragen:

Die vorbereitete Joghurtmasse gleichmäßig über die Erdbeeren gießen, um sie zu bedecken.

6. Dekorieren:

Den Kuchen nach Belieben mit Sahnetupfen oder, für eine leichtere Variante, mit Erdbeerscheiben dekorieren. Die zurückbehaltenen Erdbeeren können als hübscher Kranz den Rand schmücken.

7. Kühlen lassen:

Die Torte für mehrere Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit die Creme fest wird und die Aromen sich verbinden.

Tipps

Tipp 1: Frische und Reife Erdbeeren wählen:

Für den besten Geschmack und eine ansprechende Optik empfehle ich die Verwendung von frischen, reifen Erdbeeren.

Tipp 2: Kreativ mit der Dekoration:

Experimentieren Sie mit verschiedenen Dekorationsideen, um Ihrer Erdbeer-Joghurt-Torte eine persönliche Note zu verleihen. Sie können auch mit anderen Früchten oder essbaren Blüten spielen.

Tipp 3: Die Kunst der Präsentation:

Ein Tortenring sorgt nicht nur für eine ansprechende Form, sondern erleichtert auch das Schichten der Creme und der Erdbeeren.

Eine kleine Geschichte: Ein Fest für die Sinne

Diese Torte erzählt eine Geschichte von sonnigen Sommertagen und fröhlichen Familientreffen. Der Duft des gebackenen Teigs erinnert an gemütliche Nachmittage in der Küche, während die frischen Erdbeeren eine Verbindung zu Erinnerungen an gemeinsame Erdbeerernteausflüge schaffen.

Mit jedem Bissen dieser Erdbeer-Joghurt-Torte wird eine köstliche Geschichte von Liebe, Tradition und süßen Momenten erzählt.

Eine Torte zum Genießen und Teilen

Diese Erdbeer-Joghurt-Torte ist nicht nur ein einfaches Rezept, sondern eine himmlische Verschmelzung von Texturen und Aromen. Perfekt für Sommerpartys, Geburtstage oder einfach, um sich selbst und Ihre Lieben zu verwöhnen. Genießen Sie jeden Moment des Zubereitens und natürlich jeden köstlichen Bissen dieser sündhaft leckeren Torte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Frikadellen in Champignon-Sahne-Sauce

Frikadellen in Champignon-Sahne-Sauce

Apfelkuchen mit Schneehaube

Apfelkuchen mit Schneehaube