Eclairs Kekse

Eclairs Kekse

Zutaten

  • 75 g Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 120 g Mehl
  • 5 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 125 ml Milch
  • 1/2 TL Vanillemark
  • 100 g dunkle Kuvertüre

Zubereitung

Die Butter mit Salz und 175 ml Wasser in einem Topf unter Rühren aufkochen. Das Mehl (bis auf 2 Tl) untermischen und einen Kloß rühren, der sich vom Topfboden löst. Den Topf vom Herd nehmen und nach und nach 3 Eier unterrühren, bis der Teig glänzt und leicht klebrig ist. Eventuell vom dritten Ei nur die Hälfte verwenden.

Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und 30 spiralförmige Streifen auf das Backblech spritzen. Im Ofen etwa 35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Creme die restlichen 2 Eier mit dem Zucker cremig rühren. Das restliche Mehl zugeben und einen geschmeidigen Teig bereiten. Die Milch mit dem Vanillemark zum Kochen bringen und in die Eimasse rühren. Unter stetigem Rühren eine geschmeidige Creme herstellen. Durch ein Sieb streichen und bei mittlerer Temperatur etwa 2 Minuten dick einkochen. Die Creme abkühlen lassen, dabei öfter umrühren.

Die Eclairs unten mit einem Loch versehen und die Vanillecreme mit dem Spritzbeutel hineinspritzen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Eclairs mit der oberen Seite in die Schokolade tauchen, abtropfen und abkühlen lassen.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

JOGHURT ZITRONEN GUGELHUPF

JOGHURT ZITRONEN GUGELHUPF

Leckerer Puddingkuchen mit Blätterteig

Leckerer Puddingkuchen mit Blätterteig