Böhmische Buchteln

Boehmische Buchteln

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ FlascheAroma (Zitronenaroma)
  • 1 TL Salz
  • 2 Ei(er)
  • 80 g Butter, (flüssig)
  • 125 ml Milch, (lauwarm)
  • 16 TL Pflaumenmus
  • Puderzucker, nach Belieben oder Vanillsauce

Zubereitung

Das Mehl mit der Hefe, dem Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen. Die Eier, und das Zitronenaroma einrühren, danach die flüssige Butter und die lauwarme Milch. Den Teig gut durchkneten, es ist normal, dass er sehr geschmeidig bleibt und leicht an den Händen klebt. Die Teigkugel 60 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Die Kugel in 16 gleich große Teile teilen. Die Teile nacheinander auf der Arbeitsfläche flach drücken, bei Bedarf etwas auseinanderziehen, einen Teelöffel Pflaumenmus in die Mitte setzen, das Pflaumenmus in dem Teig einschließen (in etwa wie eine Blüte, dann die Spitze oben so zusammenfassen, dass das Pflaumenmus völlig versteckt ist).

Die entstandenen Buchtelrohlinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen (die kalorienreichere Variante: in eine gebutterte Auflaufform setzen) und bei 160° C 45 – 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Je nach Belieben warm mit Puderzucker überstäuben oder mit Vanillesauce übergossen servieren.

Böhmische Buchteln

Böhmische Buchteln
Kochzeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ FlascheAroma (Zitronenaroma)
  • 1 TL Salz
  • 2 Ei(er)
  • 80 g Butter, (flüssig)
  • 125 ml Milch, (lauwarm)
  • 16 TL Pflaumenmus
  • Puderzucker, nach Belieben oder Vanillsauce

Zubereitung

    Das Mehl mit der Hefe, dem Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen. Die Eier, und das Zitronenaroma einrühren, danach die flüssige Butter und die lauwarme Milch. Den Teig gut durchkneten, es ist normal, dass er sehr geschmeidig bleibt und leicht an den Händen klebt. Die Teigkugel 60 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

    Die Kugel in 16 gleich große Teile teilen. Die Teile nacheinander auf der Arbeitsfläche flach drücken, bei Bedarf etwas auseinanderziehen, einen Teelöffel Pflaumenmus in die Mitte setzen, das Pflaumenmus in dem Teig einschließen (in etwa wie eine Blüte, dann die Spitze oben so zusammenfassen, dass das Pflaumenmus völlig versteckt ist).

    Die entstandenen Buchtelrohlinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen (die kalorienreichere Variante: in eine gebutterte Auflaufform setzen) und bei 160° C 45 – 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

    Je nach Belieben warm mit Puderzucker überstäuben oder mit Vanillesauce übergossen servieren.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vanillecreme Kuchen ohne Backen mit 2 Packung Puddingpulver1

Vanillecreme Kuchen ohne Backen mit 2 Packung Puddingpulver

Zauberhafter Schokoladenkuchen mit Thermomix W2xEX 2x webp

Zauberhafter Schokoladenkuchen mit Thermomix