Blitz – Käsekuchen mit Mandarinen vom Blech

Blitz – Käsekuchen mit Mandarinen vom Blech

Zutaten :

Für den Teig:

  • 100 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 2 Ei(er)
  • 375 g Mehl
  • 2 ½ TL Backpulver

Für den Belag:

  • 500 g Sahnequark
  • 500 g Quark, Magerstufe
  • 4 Ei(er)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Zucker
  • ¼ Liter Milch
  • 2 EL Öl
  • 2 kl. Dose/n Mandarine(n)

Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig zu einer bröseligen Masse kneten, auf einem tiefen Backblech verteilen und mit der Hand ein wenig andrücken.

Für den Belag bis auf die Mandarinen alle Zutaten mischen und auf den Teig geben, die Mandarinen darauf verteilen. Entweder ordentlich in Reih und Glied oder einfach so.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft etwa 180 Grad) 30-40 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefüllte Paprika nach Uroma Susanne: Ein Rezept zum Verlieben

Gefüllte Paprika – UNGLAUBLICH EINFACH

Zebrakuchen

Zebrakuchen