Tajine von Keftas mit Eiern

Tajine von Keftas mit Eiern das beste Rezept1

Ein Duft von Gewürzen, ein Spiel von Aromen – die Tajine von Keftas mit Eiern ist eine wahre kulinarische Reise nach Marokko. Dieses beliebte Gericht vereint saftige Fleischbällchen, herzhafte Tomatensauce, pochierte Eier und eine Vielzahl von Gewürzen, die die Sinne betören. In diesem Beitrag teile ich nicht nur das Rezept, sondern auch einige Tipps, eine kleine Geschichte und interessante Ernährungsinformationen, um Ihre kulinarische Reise zu vervollkommnen.

Ein Hauch von Marokko in der eigenen Küche

Marokko, ein Land reich an Kultur und Gaumenfreuden, beheimatet die Tajine von Keftas mit Eiern. Dieses Gericht spiegelt die Leidenschaft der marokkanischen Küche wider – einfach zuzubereiten, aber dennoch reich an Geschmack und Tradition. Der Duft von Kreuzkümmel, die Süße von Zimt und die Intensität von Safran verschmelzen zu einem kulinarischen Erlebnis, das die Sinne verzaubert.

Zutaten für 6 Personen:

  • 1 kg Hackfleisch
  • 500 g Tomaten
  • 250 g Zwiebeln
  • 6 Eier
  • 4 TL zerdrückte Tomaten
  • 1 Prise Ingwer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL süßes Paprikapulver
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Safran
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Petersilie (oder Koriander)
  • 10 cl Olivenöl
  • 20 cl Wasser

Vorbereitung:

1. Fleischbällchen formen:

Salzen Sie das Hackfleisch und formen Sie gleichgroße Fleischbällchen. In Marokko wird oft Ras-el-Hanout verwendet, um dem Fleisch zusätzliche Aromen zu verleihen.

2. Gemüse vorbereiten:

Tomaten und Zwiebeln würfeln, Petersilie oder Koriander grob hacken.

3. Gewürze in die Tajine geben:

In die Tajine alle Gewürze – Kreuzkümmel, Paprika, weißer Pfeffer, Ingwer, Safran, Zimt und Salz geben. Fügen Sie die Petersilie und 4 Teelöffel konzentrierte Tomaten hinzu.

4. Tomaten und Zwiebeln hinzufügen:

Tomaten und Zwiebeln in die Tajine geben. Dann 10 cl Olivenöl und 20 cl Wasser hinzufügen. Die Tajine abdecken und 5 Minuten bei starker Hitze köcheln lassen.

5. Fleischbällchen garen:

Nach 5 Minuten die vorbereiteten Fleischbällchen hinzufügen, die Tajine abdecken und 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

6. Eier pochieren:

Die 6 Eier aufschlagen und in die Tajine geben. Erneut abdecken und bei starker Hitze pochieren lassen.

7. Servieren und genießen:

Die Tajine von Keftas mit Eiern ist nun bereit, serviert zu werden. Der Duft und die Aromen werden Sie direkt nach Marokko entführen.

Tipps für die perfekte Tajine:

  • Würzen Sie die Fleischbällchen nach Belieben mit Ras-el-Hanout für eine authentische Note.
  • Experimentieren Sie mit der Menge der Gewürze, um den Geschmack an Ihre Vorlieben anzupassen.
  • Servieren Sie die Tajine mit frischem Brot, um die köstliche Sauce aufzusaugen.

Eine kleine Geschichte der Tajine:

Die Tajine ist nicht nur ein Kochgerät, sondern auch ein Symbol für Gastfreundschaft in der marokkanischen Kultur. Traditionell wird sie oft in Gemeinschaft zubereitet und bringt Familien und Freunde zusammen.

Ein authentisches und köstliches marokkanisches Rezept

Tauchen Sie ein in die Aromen Marokkos mit der Tajine von Keftas mit Eiern. Ein einfaches, aber dennoch beeindruckendes Gericht, das die Essenz der marokkanischen Küche in Ihr Zuhause bringt. Gönnen Sie sich und Ihren Gästen dieses köstliche Abenteuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Super Soft Nutella Brownies

Super Soft Nutella Brownies

Nutella-Kuchen

Nutella-Kuchen