So schön herzhaft Soljanka ist eine traditionelle russische Suppe

So schön herzhaft Soljanka ist eine traditionelle russische Suppe

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Paprikaschoten (rot)
  • 1 Fleischwurst
  • 300 g Wiener Würstchen (oder Mettende)
  • 1 Gl Gewürzgurke (ca. 190 g)
  • 1 Dose Erbsen mit Möhren (ca. 800 g)
  • 500 g Gulasch (gemischt)
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Dose Tomate (passiert, ca. 800 g)
  • 1 Fl Ketchup (ca. 400 g)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Paprika abbrausen, putzen, klein schneiden. Fleischwursthülle abziehen, Wurst in Scheiben schneiden und dann vierteln. Wiener Würstchen und Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Erbsen-Möhren-Mix abtropfen lassen.

Gulasch abbrausen, trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen. Gulasch darin rundum kräftig anbraten. Fleischwurst zugeben, mitbraten. Zwiebel zufügen, ebenfalls anbraten. Passierte Tomaten, Paprika, Gurken, Erbsen-Möhren-Mischung und Ketchup unterrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Aufkochen lassen, ca. 35 Minuten schmoren, bis das Fleisch gar ist. Etwa 10 Minuten vor Garzeitende Wiener Würstchen zufügen und miterhitzen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und z. B. mit Baguette servieren.

So schön herzhaft Soljanka ist eine traditionelle russische Suppe

So schön herzhaft Soljanka ist eine traditionelle russische Suppe
Kochzeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Paprikaschoten (rot)
  • 1 Fleischwurst
  • 300 g Wiener Würstchen (oder Mettende)
  • 1 Gl Gewürzgurke (ca. 190 g)
  • 1 Dose Erbsen mit Möhren (ca. 800 g)
  • 500 g Gulasch (gemischt)
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Dose Tomate (passiert, ca. 800 g)
  • 1 Fl Ketchup (ca. 400 g)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

    Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Paprika abbrausen, putzen, klein schneiden. Fleischwursthülle abziehen, Wurst in Scheiben schneiden und dann vierteln. Wiener Würstchen und Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Erbsen-Möhren-Mix abtropfen lassen.

    Gulasch abbrausen, trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen.

    Gulasch darin rundum kräftig anbraten. Fleischwurst zugeben, mitbraten. Zwiebel zufügen, ebenfalls anbraten. Passierte Tomaten, Paprika, Gurken, Erbsen-Möhren-Mischung und Ketchup unterrühren.

    Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

    Aufkochen lassen, ca. 35 Minuten schmoren, bis das Fleisch gar ist. Etwa 10 Minuten vor Garzeitende Wiener Würstchen zufügen und miterhitzen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und z. B. mit Baguette servieren.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ruck Zuck Buttermilchkuchen mit Mandarinen

Ruck Zuck Buttermilchkuchen mit Mandarinen

SCHMANDTORTE

SCHMANDTORTE