Schoko Friss Dich Kuchen

Schoko Friss Dich Kuchen

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker, braun
  • 250 g Butter
  • 2 EL Nutella
  • 4 Ei(er)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 3 Pck. Puddingpulver, Schokolade, zum Kochen
  • 1 Liter Milch
  • 9 EL Zucker
  • 250 g Butter
  • Zum Verzieren: Schokoraspeln, Streuseln, Perlen usw.

Zubereitung

Für den Teig:

Mehl, Zucker, Butter, Nutella, Eier und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Bei 170-175 Grad Ober- Unterhitze ca. 15 min (je nach Ofenmodell) abbacken.

Für die Puddingmasse:

Den Pudding nach Anweisung zubereiten, aber nur 1 Liter Milch verwenden. Nach dem Aufkochen die Butter zufügen und unter Rühren schmelzen lassen. Danach die Schoko-Buttermasse etwas abkühlen lassen, hin und wieder umrühren, damit keine Haut entsteht. Die etwas abgekühlte Masse, muss noch streichfähig sein, auf dem abgebackenen Teig verteilen und erkalten lassen.
Nach Belieben verzieren mit Schokoraspeln, Streuseln, Perlen usw.
Wenn der Kuchen nicht am gleichen Tag verzehrt werden soll, empfehle ich die Verzierung erst am Tag des Verzehrs aufzubringen, die Puddingmasse kann etwas “Schwitzwasser” verlieren.
Kuchen kann gut einen Tag vorher zubereitet werden, da der Boden nicht sehr schnell durchweicht!

Schoko Friss Dich Kuchen

Schoko Friss Dich Kuchen

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker, braun
  • 250 g Butter
  • 2 EL Nutella
  • 4 Ei(er)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 3 Pck. Puddingpulver, Schokolade, zum Kochen
  • 1 Liter Milch
  • 9 EL Zucker
  • 250 g Butter

Zum Verzieren:

  • Schokoraspeln, Streuseln, Perlen usw.

Zubereitung

Für den Teig:

    Mehl, Zucker, Butter, Nutella, Eier und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen.

    Bei 170-175 Grad Ober- Unterhitze ca. 15 min (je nach Ofenmodell) abbacken.

Für die Puddingmasse:

    Den Pudding nach Anweisung zubereiten, aber nur 1 Liter Milch verwenden. Nach dem Aufkochen die Butter zufügen und unter Rühren schmelzen lassen. Danach die Schoko-Buttermasse etwas abkühlen lassen, hin und wieder umrühren, damit keine Haut entsteht. Die etwas abgekühlte Masse, muss noch streichfähig sein, auf dem abgebackenen Teig verteilen und erkalten lassen.

    Nach Belieben verzieren mit Schokoraspeln, Streuseln, Perlen usw.
    Wenn der Kuchen nicht am gleichen Tag verzehrt werden soll, empfehle ich die Verzierung erst am Tag des Verzehrs aufzubringen, die Puddingmasse kann etwas “Schwitzwasser” verlieren.

    Kuchen kann gut einen Tag vorher zubereitet werden, da der Boden nicht sehr schnell durchweicht!

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

SCHMANDTORTE

SCHMANDTORTE

Toast Mozzarella Auflauf aus dem Backofen

Toast Mozzarella Auflauf aus dem Backofen