Schoko-Birnen-Torte

Schoko Birnen Torte

Genießen Sie den himmlischen Geschmack dieser Schoko-Birnen-Torte, bei der saftiger Schokoladenboden, weinselige Birnen und eine luftige Schokoladencreme in einer köstlichen Harmonie verschmelzen. Diese Torte ist ein Fest für die Sinne und ein wahrer Gaumenschmaus. Lassen Sie uns gemeinsam die Schritte durchgehen, um dieses Meisterwerk zu zaubern:

Zutaten:

Für den Boden:

  • 140 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 2 Eier
  • 280 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • Eine Prise Salz
  • 120 ml Milch

Für den Belag:

  • 5 Birnen
  • 600 ml trockener Weißwein
  • 1 Zimtstange
  • 4 Gewürznelken
  • 1 Sternanis
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen klarer Tortenguss

Für die Creme:

  • 100 g dunkle Schokolade
  • 200 ml Sahne
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eiweiß

Zum Garnieren:

  • 2 EL Schokoraspel

Zubereitungsschritte:

Schritt 1/6 – Der Schokoladenboden:

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Kakao, Backpulver und einer Prise Salz mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Den Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Schritt 2/6 – Die Birnen in Weinsud:

Den Wein mit den Gewürzen und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Birnen schälen, halbieren, von dem Kerngehäuse befreien, in den Weinsud legen und 5 Minuten mitköcheln lassen. Vom Herd ziehen und in dem Sud erkalten lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Den Sud passieren und 250 ml abmessen.

Schritt 3/6 – Tortenguss und Belag:

Den Tortenguss mit dem Birnensaft verrühren und in einem Topf zum Kochen bringen. Die Birnen mit der Wölbung nach oben auf dem Tortenboden legen und mit dem Saft begießen. Fest und kalt werden lassen.

Schritt 4/6 – Die Schokoladencreme:

Die Schokolade hacken und über einem heißen, nicht kochendem Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Die Sahne mit dem Zucker und die Eiweiße mit einer Prise Salz separat zueinander steif schlagen.

Schritt 5/6 – Creme auftragen:

Zuerst die Sahne und dann den Eischnee unter die Schokolade heben und die Schokomasse auf den Birnen verteilen, glatt streichen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 6/6 – Garnieren und Servieren:

Vor dem Servieren die Torte mit den Schokospänen bestreuen und in Stücke schneiden. Der perfekte Abschluss für einen kulinarischen Genuss.

Genießen Sie jeden Bissen dieser Schoko-Birnen-Torte, die Ihre Geschmacksknospen auf eine Reise voller Aromen mitnimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Birnen – Schokolade – Kuchen

Birnen – Schokolade – Kuchen

Asiapfanne mit Eiernudeln und Gemüse

Asiapfanne mit Eiernudeln und Gemüse