Pfirsich Cantuccini Trifle

Pfirsich Cantuccini Trifle

Zutaten:

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 3 EL Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 4 EL Amaretto
  • 250 g Cantuccini-Kekse

Für die Dekoration:

  • Kakaopulver oder Schokoraspel oder geröstete Mandelblättchen

Zubereitung:

Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern.

Die Pfirsiche abgießen und dabei 6 EL Saft auffangen. Die Pfirsiche in mundgerechte Stücke schneiden. Den Saft mit dem Amaretto mischen (falls Kinder mitessen, den Amaretto durch Apfelsaft ersetzen oder mehr Pfirsichsaft verwenden).

Den Quark mit Mascarpone und 3 EL Zucker verrühren.

Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und unter die Mascarpone-Quark-Mischung heben.

4 Gläser bereitstellen und schichtweise füllen: zuerst eine Lage Cantuccini-Brösel, darüber etwas Pfirsichsaft. Dann eine Schicht Mascarpone-Quark-Creme, darauf Pfirsichstücke. Diesen Vorgang wiederholen.

Das Trifle für mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vor dem Servieren mit Kakaopulver, Schokoraspeln oder gerösteten Mandelblättchen dekorieren.

Tipp:

  • Dieses Pfirsich Cantuccini Trifle ist eine erfrischende und köstliche Dessertoption für sommerliche Tage oder besondere Anlässe. Es kann auch in größeren Mengen zubereitet und in einer großen Schüssel serviert werden, um Gäste zu beeindrucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ofengeschnetzeltes mit Spaetzle waifu2x 2x jpg

Ofengeschnetzeltes mit Spätzle

Geschmeidiger Quarkgugelhupf mit Pudding W2xEX 2x

Geschmeidiger Quarkgugelhupf mit Pudding