Omas Ofenfrische Buchteln die man immer essen konnte, nur 450g Mehl!

Omas Ofenfrische Buchteln die man immer essen konnte nur 450g Mehl

Zutaten

  • 450 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 1 Ei
  • 20 g Hefe
  • 5 g Salz
  • ca. 1/4 l Milch
  • Zitronenschale, Vanillezucker

Zubereitung

  1. Als erstes das Mehl und Salz vermengen. In die Mitte eine Mulde drücken. In die Mulde die Hefe hineinbröseln und etwas Zucker und Milch dazugeben.
    Jetzt mit etwas Mehl vermengen und 15 Minuten aufgehen lassen.
  2. Dann mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten (das Ei verquirle ich mit etwas Milch).
    So eine Stunde gehen lassen.
  3. Als nachstes etwas Öl in die Form geben und die Buchteln darin kurz wälzen, damit sie am Ende nicht zusammen kleben.

Noch 15 – 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 210 °C etwa 20 – 30 Minuten backen.

guten Appetit

0 Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Limousine Flognarde mit Aepfeln W2xEX 2x webp

Limousine Flognarde mit Äpfeln

Nur Eier Joghurt Zucker und Backpulver Das ist der fluffigste Kuchen den wir je gemacht haben 👉1

Nur Eier, Joghurt, Zucker und Backpulver, Das ist der fluffigste Kuchen, den wir je gemacht haben 👉