Marmorplätzchen, die im Mund schmelzen

Marmorplatzchen die im Mund schmelzen

Zutaten

  • 120 g Puderzucker, gesiebt
  • 2 Packung Vanillezucker
  • 320 g Mehl
  • 250 g Margarine
  • 2 Packung Vanillepuddingpulver
  • 1 Packung Schokopuddingpulver, feinherb
  • 2 TL Wasser
  • 200 g Schokolade, feinherb
  • 25 g Kokosöl

Zubereitung

Als erstes 2 Teige herstellen – einen Vanilleteig und einen Schokoteig.

Nun für den Vanilleteig 150 g Mehl, 60 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver vermischen. Dann 125 g weiche Margarine und 1 TL Wasser dazugeben und alles schön verkneten, bis ein homogener, weicher Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugel formen und ca. 15 Minuten kühl stellen.

Jetzt für den Schokoteig genauso vorgehen, aber nun 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver und 1 Päckchen Schokopuddingpulver in den Teig geben. Diesen Teig ebenfalls zu einer Kugel formen und kühl stellen.

0 Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fanta-Kirsch-Quarksahne-Kuchen: Ein köstliches Rezept zum Genießen

Fanta Kirsch Quarksahne Kuchen

Proteinreicher cleaner Bountyquark

Proteinreicher cleaner Bountyquark