Magischer Schokoladenkuchen mit Thermomix

Magischer Schokoladenkuchen mit Thermomix1

In der Welt der süßen Verführungen gibt es Rezepte, die nicht nur den Gaumen erfreuen, sondern auch mit einer zauberhaften Zubereitung bestechen. Der magische Schokoladenkuchen mit Thermomix ist eine solche süße Versuchung, die Sie mit Leichtigkeit in den eigenen vier Wänden zaubern können. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf dieses Rezept werfen und entdecken, wie einfach es ist, Magie in Ihrer Küche zu erschaffen.

Die geheimnisvollen Zutaten:

Die Magie dieses Schokoladenkuchens liegt in der perfekten Kombination von sorgfältig ausgewählten Zutaten.

  • 125 g zerlassene Butter
  • 70 g Mehl
  • 4 Eier
  • 500 g lauwarme Milch
  • 150 g Zucker
  • 50 g ungesüßter Kakao

Die zauberhafte Zubereitung:

Damit der Schokoladenzauber beginnen kann, sollten die Zutaten sorgfältig abgemessen und vorbereitet werden.

Schritt 1: Die Ofenmagie

Der Backofen wird auf 150 °C vorgeheizt, um die perfekte Kulisse für den Schokoladenzauber zu schaffen.

Schritt 2: Das Thermomix-Zauberritual

Der Thermomix wird mit dem Schneebesen ausgestattet, und das Eiweiß wird 3 bis 4 Minuten lang bei Geschwindigkeit 3,5 zu festem Schnee verzaubert und dann in einem Behälter aufbewahrt.

Schritt 3: Das Zauberpotion-Mischen

Die Thermomix-Schüssel wird gewaschen und getrocknet. Dann werden die Eigelbe mit dem Zucker 2 Minuten lang auf Stufe 3 blanchiert.

Schritt 4: Die Magie der Schokolade

Die zerlassene Butter wird eingearbeitet, und 3 Minuten bei 37 °C auf Stufe 3 werden die Schokoladenzauberpotion perfektionieren. Währenddessen werden Mehl, Kakao und schließlich die lauwarme Milch durch das Loch im Deckel der Schüssel hinzugefügt.

Schritt 5: Das Finale des Schokoladenzaubers

Nach 5 Minuten Mischen auf Stufe 1 wird das geschlagene Eiweiß nach und nach durch die Öffnung im Schüsseldeckel hinzugegeben. Die verführerische Mischung wird in eine Form gegossen und darf 55 Minuten lang bei 150 °C ihren schokoladigen Höhepunkt erreichen.

Schritt 6: Die Ruhezeit der Magie

Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen sollte der Kuchen mindestens 4 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor er aus der Form gelöst wird.

Ein süßer Zauber in Ihrer Küche

Der magische Schokoladenkuchen mit Thermomix ist nicht nur ein Dessert, sondern eine süße Versuchung, die leicht in Ihrer eigenen Küche zubereitet werden kann. Die Kombination aus fluffiger Konsistenz und intensivem Schokoladengeschmack macht diesen Kuchen zu einem wahren Meisterwerk. Gönnen Sie sich und Ihren Liebsten diesen süßen Zauber und lassen Sie sich von der Magie des Geschmacks verführen. Der magische Schokoladenkuchen mit Thermomix – ein süßes Geheimnis, das Sie selbst entdecken können. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ameisengugelhupf

Ameisengugelhupf

Nutellablume waifu2x 2x jpg

Nutellablume