Himbeer Traum

Himbeer Traum

ZUTATEN

  • 1 Becher Sahne
  • 500 g Quark (Magerquark)
  • 2 EL Zucker oder Vanillezucker
  • 6 Schokoküsse
  • 8 Baiser, zerbröselt
  • 400 g Himbeeren, tiefgefroren

ZUBEREITUNG

Die Sahne steif schlagen. Die Schokoküsse ohne Boden in eine Schüssel geben und mit der Sahne, dem Zucker und dem Magerquark vermischen. Nun immer abwechselnd die Quarkmischung, Baiserbrösel und gefrorene Himbeeren in eine Schüssel schichten. Dann 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Himbeeren ganz langsam auftauen. Ein leckerer und erfrischender Nachtisch im Sommer.

Himbeer Traum

Himbeer Traum

Zutaten

  • 1 Becher Sahne
  • 500 g Quark (Magerquark)
  • 2 EL Zucker oder Vanillezucker
  • 6 Schokoküsse
  • 8 Baiser, zerbröselt
  • 400 g Himbeeren, tiefgefroren

Zubereitung

    Die Sahne steif schlagen. Die Schokoküsse ohne Boden in eine Schüssel geben und mit der Sahne, dem Zucker und dem Magerquark vermischen. Nun immer abwechselnd die Quarkmischung, Baiserbrösel und gefrorene Himbeeren in eine Schüssel schichten. Dann 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Himbeeren ganz langsam auftauen. Ein leckerer und erfrischender Nachtisch im Sommer.
    Himbeer Traum

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaumiger Fanta Kuchen 4x

Schaumiger Fanta Kuchen

Blechkuchen mit kirschen und schmand

Blechkuchen mit kirschen und schmand