Himbeer-Sahne-Torte mit Schmand

Himbeer-Sahne-Torte mit Schmand

Wenn Sie auf der Suche nach einem himmlischen Kuchengenuss sind, dann ist die Himbeer-Sahne-Torte mit Schmand genau das Richtige für Sie. Dieses köstliche Dessert vereint den fruchtigen Geschmack von Himbeeren mit einer luftig-leichten Sahnefüllung und einem saftigen Biskuitboden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese verführerische Torte Schritt für Schritt zubereiten können.

Einführung

Die Himbeer-Sahne-Torte mit Schmand ist ein echter Klassiker unter den Tortenrezepten. Sie überzeugt mit ihrer fruchtigen Note und ihrer cremigen Konsistenz. Ob als Geburtstagstorte, zum Kaffeeklatsch oder einfach als süßer Genuss zwischendurch – diese Torte ist immer ein Highlight. Lassen Sie uns nun einen Blick auf die benötigten Zutaten werfen.

Zutatenliste

Für den Biskuitboden:

  • 100 g Mehl
  • 4 Eier (Raumtemperatur)
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Speisestärke
  • 1 ½ TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 200 g Schmand
  • 300 g Himbeeren (frisch oder TK, 80 g für die Sahne, der Rest für die Dekoration)
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 30 g Gelatinefix (kalt lösliche Sofort-Gelatine) oder Agartine
  • 200 g Sahne

Für die Dekoration:

  • 200 g Himbeeren (frisch, optional bis zu 250 g)
  • 300 g Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Weiße Schokoladenraspel
  • Puderzucker

Zubereitungsschritte

Biskuit

Der Biskuitboden bildet die Grundlage für unsere Himbeer-Sahne-Torte. Befolgen Sie diese Schritte, um einen luftig-lockeren Biskuit zu erhalten:

  1. Schritt 1: Trennen Sie die Eier und schlagen Sie das Eiweiß steif.
  2. Schritt 2: Geben Sie nach und nach den Zucker hinzu und schlagen Sie die Masse weiter, bis sie hell und dickflüssig aussieht.
  3. Schritt 3: Sieben Sie Mehl, Speisestärke, Salz und Backpulver zusammen und heben Sie sie vorsichtig unter die Eimasse.
  4. Schritt 4: Füllen Sie den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 24er Springform und backen Sie ihn bei 160 °C (Umluft) für 35-40 Minuten.

Füllung

Die cremige Füllung aus Schmand, Himbeeren und Sahne verleiht der Torte ihren unvergleichlichen Geschmack. Gehen Sie wie folgt vor, um die Füllung zuzubereiten:

  1. Schritt 1: Pürieren Sie die frischen oder aufgetauten Himbeeren zusammen mit Vanillezucker und Zucker. Passieren Sie das Himbeerpüree durch ein feines Sieb in eine große Schüssel.
  2. Schritt 2: Rühren Sie den Schmand unter das Himbeerpüree, bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Schritt 3: Geben Sie das Gelatinefix hinzu, um die Masse schnittfest zu machen.
  4. Schritt 4: Setzen Sie den Tortenboden verkehrt herum auf eine Tortenplatte und teilen Sie ihn horizontal. Verteilen Sie die Himbeer-Schmand-Creme auf dem unteren Boden und setzen Sie den oberen Boden als Deckel darauf.
  5. Schritt 5: Stellen Sie die Torte für etwa 5 Stunden in den Kühlschrank, damit die Creme fest werden kann. Entfernen Sie anschließend den Tortenring.

Dekoration

Die Dekoration verleiht der Himbeer-Sahne-Torte den letzten Schliff. Hier ist, wie Sie sie vornehmen können:

  1. Schritt 1: Vermischen Sie das Sahnesteif mit Vanillezucker und geben Sie es während des Schlagens zur Sahne.
  2. Schritt 2: Pürieren Sie die Himbeeren (durch ein feines Sieb gestrichen) und rühren Sie sie unter die Sahne.
  3. Schritt 3: Bestreichen Sie die Torte großzügig mit der Himbeer-Sahne und verzieren Sie sie mit frischen Himbeeren.
  4. Schritt 4: Streuen Sie weiße Schokoladenraspel über die Torte und sieben Sie etwas Puderzucker darüber, um einen dekorativen Effekt zu erzielen.

Fazit

Die Himbeer-Sahne-Torte mit Schmand ist ein wahrer Gaumenschmaus, der Ihre Geschmacksknospen verzaubern wird. Mit ihrem fruchtigen Aroma, der cremigen Füllung und dem saftigen Biskuitboden ist sie eine perfekte Wahl für jeden Anlass. Verwöhnen Sie Ihre Familie und Freunde mit dieser köstlichen Torte und lassen Sie sich von ihrem unwiderstehlichen Geschmack überzeugen.

FAQs (Häufig gestellte Fragen)

1. Kann ich statt frischen Himbeeren auch TK-Himbeeren verwenden?

Ja, Sie können sowohl frische als auch TK-Himbeeren für die Himbeer-Sahne-Torte verwenden. Achten Sie jedoch darauf, die TK-Himbeeren vor der Zubereitung vollständig aufzutauen.

2. Wie lange hält sich die Torte im Kühlschrank?

Die Himbeer-Sahne-Torte kann im Kühlschrank für ca. 2-3 Tage aufbewahrt werden. Beachten Sie jedoch, dass sie am besten frisch zubereitet und serviert wird.

3. Kann ich anstelle von Schmand auch saure Sahne verwenden?

Ja, Sie können saure Sahne als Ersatz für Schmand verwenden. Beachten Sie jedoch, dass der Geschmack etwas anders sein kann.

4. Kann ich die Torte einfrieren?

Es wird nicht empfohlen, die fertige Himbeer-Sahne-Torte einzufrieren, da die Konsistenz der Sahne und des Biskuitbodens nach dem Auftauen beeinträchtigt werden könnte.

5. Kann ich die Torte auch ohne Gelatine zubereiten?

Ja, anstelle von Gelatine können Sie Agartine verwenden, um die Creme fest werden zu lassen. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf der Verpackung für die richtige Menge Agartine.

Himbeer-Sahne-Torte mit Schmand

Himbeer-Sahne-Torte mit Schmand

Wenn Sie auf der Suche nach einem himmlischen Kuchengenuss sind, dann ist die Himbeer-Sahne-Torte mit Schmand genau das Richtige für Sie. Dieses köstliche Dessert vereint den fruchtigen Geschmack von Himbeeren mit einer luftig-leichten Sahnefüllung und einem saftigen Biskuitboden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese verführerische Torte Schritt für Schritt zubereiten können.

Kochzeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten

Zutaten

Für den Biskuitboden:

  • 400 g Mehl
  • 4 Eier (Raumtemperatur)
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Speisestärke
  • 1 ½ TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 200 g Schmand
  • 300 g Himbeeren (frisch oder TK, 80 g für die Sahne, der Rest für die Dekoration)
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 30 g Gelatinefix (kalt lösliche Sofort-Gelatine) oder Agartine
  • 200 g Sahne

Für die Dekoration:

  • 200 g Himbeeren (frisch, optional bis zu 250 g)
  • 300 g Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Weiße Schokoladenraspel
  • Puderzucker

Zubereitung

Biskuit

    Der Biskuitboden bildet die Grundlage für unsere Himbeer-Sahne-Torte. Befolgen Sie diese Schritte, um einen luftig-lockeren Biskuit zu erhalten:

    - Schritt 1: Trennen Sie die Eier und schlagen Sie das Eiweiß steif.
    - Schritt 2: Geben Sie nach und nach den Zucker hinzu und schlagen Sie die Masse weiter, bis sie hell und dickflüssig aussieht.
    - Schritt 3: Sieben Sie Mehl, Speisestärke, Salz und Backpulver zusammen und heben Sie sie vorsichtig unter die Eimasse.
    - Schritt 4: Füllen Sie den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 24er Springform und backen Sie ihn bei 160 °C (Umluft) für 35-40 Minuten.

Füllung

    Die cremige Füllung aus Schmand, Himbeeren und Sahne verleiht der Torte ihren unvergleichlichen Geschmack. Gehen Sie wie folgt vor, um die Füllung zuzubereiten:

    - Schritt 1: Pürieren Sie die frischen oder aufgetauten Himbeeren zusammen mit Vanillezucker und Zucker. Passieren Sie das Himbeerpüree durch ein feines Sieb in eine große Schüssel.
    - Schritt 2: Rühren Sie den Schmand unter das Himbeerpüree, bis eine homogene Masse entsteht.
    - Schritt 3: Geben Sie das Gelatinefix hinzu, um die Masse schnittfest zu machen.
    - Schritt 4: Setzen Sie den Tortenboden verkehrt herum auf eine Tortenplatte und teilen Sie ihn horizontal. Verteilen Sie die Himbeer-Schmand-Creme auf dem unteren Boden und setzen Sie den oberen Boden als Deckel darauf.
    - Schritt 5: Stellen Sie die Torte für etwa 5 Stunden in den Kühlschrank, damit die Creme fest werden kann. Entfernen Sie anschließend den Tortenring.

Dekoration

    Die Dekoration verleiht der Himbeer-Sahne-Torte den letzten Schliff. Hier ist, wie Sie sie vornehmen können:

    - Schritt 1: Vermischen Sie das Sahnesteif mit Vanillezucker und geben Sie es während des Schlagens zur Sahne.
    - Schritt 2: Pürieren Sie die Himbeeren (durch ein feines Sieb gestrichen) und rühren Sie sie unter die Sahne.
    - Schritt 3: Bestreichen Sie die Torte großzügig mit der Himbeer-Sahne und verzieren Sie sie mit frischen Himbeeren.
    - Schritt 4: Streuen Sie weiße Schokoladenraspel über die Torte und sieben Sie etwas Puderzucker darüber, um einen dekorativen Effekt zu erzielen.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Kalorienarme Zimtschnecken (ohne Zucker)

Kalorienarme Zimtschnecken (ohne Zucker)

Zehn-Minuten-Käsekuchen

Zehn-Minuten-Käsekuchen