Geschmorte Kohlrouladen

geschmorte Kohlrouladen

Zutaten:

  • 1 Weißkohl
  • 600g Faschiertes
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 2 Ei
  • 100g gewürfelten Speck
  • 600ml Rinderbrühe
  • Tomatenmark, Salz & Pfeffer, Paprikapulver, Majoran, Senf

Zubereitung:

Bei dem Weißkohl großzügig am Strung abschneiden, diesen blanchieren und im Eiswasser abschrecken, danach trocken tupfen.

Fülle:

Hackfleisch mit dem Ei, 2 EL Senf, fein gewürfelte Zwiebel u gehobelten Karotten, Salz, Pfeffer, Paprikapulver vermengen und zum Schluss nach Belieben mit Majoran verfeinern

Kleine Häufchen auf die ausgelegten Kohlblätter verteilen, zusammenrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.

Die Kohlrouladen in einer hohen Pfanne/ Topf anbraten, sodass sie Farbe bekommen und dabei auch die Speckwürfel mit Auslassen.

Anschließend die Rouladen kurz herausnehmen und in der Pfanne kurz etwas Tomatenmark mit andünsten, danach mit Brühe aufgießen und die Rouladen zurückgeben.

Zugedeckt ca.60min schmoren lassen & Sauce abschmecken.

Lasst es Euch schmecken meine Lieben

Geschmorte Kohlrouladen

Geschmorte Kohlrouladen
Kochzeit: 10 Minuten
Additional Time: 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

  • 1 Weißkohl
  • 600g Faschiertes
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 2 Ei
  • 100g gewürfelten Speck
  • 600ml Rinderbrühe
  • Tomatenmark, Salz & Pfeffer, Paprikapulver, Majoran, Senf

Zubereitung

    Bei dem Weißkohl großzügig am Strung abschneiden, diesen blanchieren und im Eiswasser abschrecken, danach trocken tupfen.

    Fülle:

    Hackfleisch mit dem Ei, 2 EL Senf, fein gewürfelte Zwiebel u gehobelten Karotten, Salz, Pfeffer, Paprikapulver vermengen und zum Schluss nach Belieben mit Majoran verfeinern

    Kleine Häufchen auf die ausgelegten Kohlblätter verteilen, zusammenrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.

    Die Kohlrouladen in einer hohen Pfanne/ Topf anbraten, sodass sie Farbe bekommen und dabei auch die Speckwürfel mit Auslassen.

    Anschließend die Rouladen kurz herausnehmen und in der Pfanne kurz etwas Tomatenmark mit andünsten, danach mit Brühe aufgießen und die Rouladen zurückgeben.

    Zugedeckt ca.60min schmoren lassen & Sauce abschmecken.

Anmerkungen

Lasst es Euch schmecken meine Lieben

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschlagene Sahne als Rosetten gespritzt einfrieren

Luftige Schokomuffins mit Thermomix

Luftige Schokomuffins mit Thermomix