DONUTS GEFÜLLT MIT NUTELLA!

DONUTS GEFÜLLT MIT NUTELLA!

Zutaten

  • 0,5 Tasse Butter
  • 200 g Mehl
  • 4 Stk. Eier
  • 3 Stk. Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Maisstärke
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanille-Extrakt
  • 240 g Butter
  • 3 EL Nutella
  • 1 Tasse Haselnüsse gehackt

Zubereitung

Butter in einem Topf schmelzen. Mehl in die Butter geben und zu einem glatten Teig verrühren. Eier dazugeben und glatt rühren.

Teig in einen Spritzbeutel füllen und Teig-Ringe auf ein Backblech spritzen.

Bei 180 Grad 10 Minuten backen.

Eigelb und Zucker in einem Kochtopf auf niedriger Stufe verquirlen. Maisstärke unterrühren. Milch einrühren. Unter ständigen Rühren aufkochen und abbinden lassen.

Eine Prise Salz und Vanille-Extrakt sowie Butter dazugeben. Nutella hinzugeben und glatt rühren.:

Mit einem Holzstäbchen jeweils ein Löchlein in die Teig-Ringe stechen. Mithilfe des Spritzbeutels die Nutella-Creme ins Innere der Teig-Ringe spritzen.

Oberseite der Teig-Ringe mit Nutella-Creme verzieren und mit klein gehackten Haselnüssen garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ultrasaftiger Apfelkuchen ohne Schnickschnack in 5 Minuten im Ofen1

Ultrasaftiger Apfelkuchen ohne Schnickschnack in 5 Minuten im Ofen

Blaetterteig Teilchen nur 2 Becher Sahne 400 ml mit 1 Packung Pudding1

Blätterteig Teilchen nur 2 Becher Sahne (400 ml) mit 1 Packung Pudding