BUTTERKEKS KIWI TORTE MIT FRISCHKÄSE!

BUTTERKEKS KIWI TORTE MIT FRISCHKÄSE!

Zutaten

Für den Tortenboden:

  • 200 g Butterkekse
  • 100 g Butter

Für die helle Creme:

  • 400 g Frischkäse
  • 350 ml Schlagsahne
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 10 g gemahlene Gelatine

Für die Kiwischicht:

  • 1 kg Kiwi
  • 200 g Puderzucker
  • 20 g gemahlene Gelatine

Zubereitung

Die Löffelbiskuits mit einer Teigrolle fein zerkleinern und 2 Stücke zurückbehalten. Mit der weichen Butter vermengen. Eine Springform einfetten, die Löffelbiskuitmasse auf dem Boden verteilen und mit der Hand flachdrücken.

Kiwis schälen, würfeln und 400 g abwiegen. Kiwiwürfel in einem kleinen Topf mit 100 ml Apfelsaft zum Kochen bringen. Puddingpuler mit Zucker und restlichem Saft anrühren, in die kochenden Kiwis einrühren und aufkochen. Füllung erkalten lassen.

Die Götterspeise mit 1 Tasse kaltem Wasser anrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Unter Rühren erhitzen, bis die Götterspeise gelöst ist und etwas abkühlen lassen. Käse, Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker und Götterspeise in einer Schüssel gut verrühren und die steif geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme auf dem Boden gleichmäßig verteilen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Mit Kiwistücken garnieren.

BUTTERKEKS KIWI TORTE MIT FRISCHKÄSE!

BUTTERKEKS KIWI TORTE MIT FRISCHKÄSE!

Zutaten

Für den Tortenboden:

  • 200 g Butterkekse
  • 100 g Butter

Für die helle Creme:

  • 400 g Frischkäse
  • 350 ml Schlagsahne
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 10 g gemahlene Gelatine

Für die Kiwischicht:

  • 1 kg Kiwi
  • 200 g Puderzucker
  • 20 g gemahlene Gelatine

Zubereitung

    Die Löffelbiskuits mit einer Teigrolle fein zerkleinern und 2 Stücke zurückbehalten. Mit der weichen Butter vermengen. Eine Springform einfetten, die Löffelbiskuitmasse auf dem Boden verteilen und mit der Hand flachdrücken.

    Kiwis schälen, würfeln und 400 g abwiegen. Kiwiwürfel in einem kleinen Topf mit 100 ml Apfelsaft zum Kochen bringen. Puddingpuler mit Zucker und restlichem Saft anrühren, in die kochenden Kiwis einrühren und aufkochen. Füllung erkalten lassen.

    Die Götterspeise mit 1 Tasse kaltem Wasser anrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Unter Rühren erhitzen, bis die Götterspeise gelöst ist und etwas abkühlen lassen. Käse, Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker und Götterspeise in einer Schüssel gut verrühren und die steif geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme auf dem Boden gleichmäßig verteilen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Mit Kiwistücken garnieren.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

APFELKUCHEN – DIE ZUTATEN HAST DU GARANTIERT ZUHAUSE

APFELKUCHEN – DIE ZUTATEN HAST DU GARANTIERT ZUHAUSE

Erdbeer-Käsekuchen ohne Backen

Erdbeer-Käsekuchen ohne Backen