Apfelkuchen mit Mandelguss

Apfelkuchen mit Mandelguss

für eine Backform mit 26 cm Durchmesser

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 Ei(er)
  • 70 g Zucker
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 ½ TL, gestr. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 5 Äpfel, säuerlich

Für den Guss:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 6 EL süße Sahne
  • 3 EL, gestr. Mehl
  • 100 g Mandelblättchen
  • Fett für die Form

Zubereitung

  1. Den Springformrand einfetten, den Boden mit Backpapier belegen. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei, Butter oder Margarine verkneten und in die Springform legen. Den Rand etwas hochziehen und andrücken. Mit den geschälten, klein geschnittenen Äpfeln belegen.
  2. Für den Guss die Butter zerlassen, Zucker Sahne, Mehl und Mandelblättchen zufügen und über den Kuchen gießen. Bei 180 – 200°C ca. 45 Min. backen.
  3. Für eine Backform mit 26 cm Durchmesser

Apfelkuchen mit Mandelguss

Apfelkuchen mit Mandelguss
Kochzeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 Ei(er)
  • 70 g Zucker
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 ½ TL, gestr. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 5 Äpfel, säuerlich

Für den Guss:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 6 EL süße Sahne
  • 3 EL, gestr. Mehl
  • 100 g Mandelblättchen
  • Fett für die Form

Zubereitung

    Den Springformrand einfetten, den Boden mit Backpapier belegen. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei, Butter oder Margarine verkneten und in die Springform legen. Den Rand etwas hochziehen und andrücken. Mit den geschälten, klein geschnittenen Äpfeln belegen.

    Für den Guss die Butter zerlassen, Zucker Sahne, Mehl und Mandelblättchen zufügen und über den Kuchen gießen. Bei 180 - 200°C ca. 45 Min. backen.

    Für eine Backform mit 26 cm Durchmesser

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Sagenhafte Brownies mit Zucchini

Sagenhafte Brownies mit Zucchini

Nudelsalat auf italienisch

Nudelsalat auf italienisch