Altmodisches gulasch, Haben Sie schon einmal Gulasch probiert

Altmodisches gulasch, Haben Sie schon einmal Gulasch probiert

Haben Sie schon einmal Gulasch probiert?
Es ist möglicherweise mein lieblingsgericht, um sich vorzubereiten!

Zutaten:

  • 1 kg Rinderhackfleisch oder Pute
  • 3 TL gehackter Knoblauch
  • 1 große gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse Rinderbrühe
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 2 Dosen Tomatensauce (60 ml)
  • 2 Dosen Tomatenwürfel (60 ml)
  • 1 T italienisches Gewürz
  • 1 T Adobo-Gewürz
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 T gewürztes Salz
  • 1/2 T schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen Ellbogenmakkaroni, ungekocht
  • 1 Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

Zubereitung:

  1. In einer großen Pfanne, braten Sie Ihr Hackfleisch über mittlerer Höhe, bis zur Hälfte erhitzen und vom Herd nehmen.
  2. ein Knoblauch, Zwiebeln, Olivenöl hinzugefügt, bis das Fleisch vollständig gekocht ist.
  3. Fügen Sie Wasser und Brühe, Tomatensauce, gewürfelte Tomaten, italienische Gewürze, Lorbeerblätter und gewürztes Salz, Pfeffer und Adobo-Gewürz hinzu, alles gut mischen.
  4. Hitze senken und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  5. Fügen Sie Makkaroni im ungekochten Ellbogen der Bratpfanne hinzu, rühren Sie sich gut, bis alles kombiniert ist.
  6. Nochmals abdecken und ca. 30 Minuten köcheln lassen
  7. Einmal gekocht, entfernen Sie die Lorbeerblätter.
  8. Fügen Sie nur Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.
  9. Fügen Sie Mozzarella direkt vor dem Servieren hinzu.

Altmodisches gulasch, Haben Sie schon einmal Gulasch probiert

Altmodisches gulasch, Haben Sie schon einmal Gulasch probiert

Haben Sie schon einmal Gulasch probiert?
Es ist möglicherweise mein lieblingsgericht, um sich vorzubereiten!

Kochzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten

Zutaten

  • 1 kg Rinderhackfleisch oder Pute
  • 3 TL gehackter Knoblauch
  • 1 große gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse Rinderbrühe
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 2 Dosen Tomatensauce (60 ml)
  • 2 Dosen Tomatenwürfel (60 ml)
  • 1 T italienisches Gewürz
  • 1 T Adobo-Gewürz
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 T gewürztes Salz
  • 1/2 T schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen Ellbogenmakkaroni, ungekocht
  • 1 Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

Zubereitung

    In einer großen Pfanne, braten Sie Ihr Hackfleisch über mittlerer Höhe, bis zur Hälfte erhitzen und vom Herd nehmen.

    ein Knoblauch, Zwiebeln, Olivenöl hinzugefügt, bis das Fleisch vollständig gekocht ist.

    Fügen Sie Wasser und Brühe, Tomatensauce, gewürfelte Tomaten, italienische Gewürze, Lorbeerblätter und gewürztes Salz, Pfeffer und Adobo-Gewürz hinzu, alles gut mischen.

    Hitze senken und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

    Fügen Sie Makkaroni im ungekochten Ellbogen der Bratpfanne hinzu, rühren Sie sich gut, bis alles kombiniert ist.

    Nochmals abdecken und ca. 30 Minuten köcheln lassen

    Einmal gekocht, entfernen Sie die Lorbeerblätter.

    Fügen Sie nur Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

    Fügen Sie Mozzarella direkt vor dem Servieren hinzu.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hähnchen-Döner-Rolle für Diabetiker geeignet

Hähnchen-Döner-Rolle für Diabetiker geeignet

Schaumkuchen, ohne backen & in 10 Minuten fertig !

Schaumkuchen: Einfach zuzubereiten, ohne Backen & in 10 Minuten fertig!