Advents – Tiramisu, ein Muss in der Adventszeit!

Advents – Tiramisu, ein Muss in der Adventszeit!

Zutaten

  • 200 g Sahne
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark (Magerquark)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Spekulatius
  • 400 g Beeren, gemischt, TK

Zubereitung

Sahne steif schlagen, Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren, Sahne unterheben.
In eine eckige Auflaufform ca. 3 EL von der Creme verteilen, darüber eine Schicht Spekulatius legen.
Die Beeren darauf verteilen (kann man gut mit den gefrorenen Früchten schon am Vorabend zubereiten, es zieht dann gut durch).

Restliche Creme darauf streichen und mit Spekulatius bedecken. 4-5 Std. oder über Nacht kühl stellen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Besonders schön sieht es aus, wenn man mit einer Schablone noch Sterne aus Kakao

Advents – Tiramisu, ein Muss in der Adventszeit!

Advents – Tiramisu, ein Muss in der Adventszeit!

Zutaten

  • 200 g Sahne
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark (Magerquark)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Spekulatius
  • 400 g Beeren, gemischt, TK

Zubereitung

    Sahne steif schlagen, Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren, Sahne unterheben.

    In eine eckige Auflaufform ca. 3 EL von der Creme verteilen, darüber eine Schicht Spekulatius legen.

    Die Beeren darauf verteilen (kann man gut mit den gefrorenen Früchten schon am Vorabend zubereiten, es zieht dann gut durch).

    Restliche Creme darauf streichen und mit Spekulatius bedecken. 4-5 Std. oder über Nacht kühl stellen.

    Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

    Besonders schön sieht es aus, wenn man mit einer Schablone noch Sterne aus Kakao aufstäubt und fertig.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Ein sehr gutes Butterplätzchen Rezept

Ein sehr gutes Butterplätzchen Rezept

Klassischer Schweizer Rüblikuchen

Klassischer Schweizer Rüblikuchen