YOGURETTE ERDBEER TORTE

YOGURETTE ERDBEER TORTE: Ein Fruchtiger Genuss für den Gaumen

Die Yogurette Erdbeer Torte ist ein köstliches Dessert, das die Herzen von Naschkatzen höherschlagen lässt. Mit einem knusprigen Boden, einer erfrischenden Erdbeer-Joghurt-Creme und einer schokoladigen Ganache vereint diese Torte verschiedene Aromen und Texturen zu einem harmonischen Geschmackserlebnis. In diesem Artikel werden wir Schritt für Schritt die Zubereitung dieser leckeren Torte erklären und Tipps geben, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Einführung

Die Yogurette Erdbeer Torte ist ein beliebtes Dessert, das sowohl zu besonderen Anlässen als auch als süße Leckerei für Zwischendurch genossen werden kann. Sie zeichnet sich durch ihren erfrischenden Geschmack und ihre ansprechende Optik aus. Mit den frischen Erdbeeren und der schokoladigen Note der Yogurette ist diese Torte ein wahrer Gaumenschmaus.

Zutaten

Für die Zubereitung der Yogurette Erdbeer Torte benötigen Sie folgende Zutaten:

Für den Boden:

  • 20 Löffelbiskuits
  • 100 g Schokolade (Yogurette)
  • 120 g Butter

Für die Erdbeer-Joghurt-Creme:

  • 1 Pck. Gelatine, gemahlen
  • 6 EL Wasser
  • 500 g Erdbeeren
  • 600 g Joghurt, 10%
  • 200 g Sahne

Für die Schokoladenganache:

  • 100 g Sahne
  • 200 g Schokolade (Yogurette)

Zubereitung des Bodens

Um den Boden für die Yogurette Erdbeer Torte zuzubereiten, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Geben Sie die Löffelbiskuits in eine Frischhaltetüte und zerkleinern Sie sie mit einem Nudelholz, bis sie feine Krümel ergeben. Es ist auch möglich, kleine Stücke in den Bröseln zu belassen.
  2. Hacken Sie die Schokolade (Yogurette) fein oder verwenden Sie alternativ Schokoladenraspel.
  3. Schmelzen Sie die Butter in einem Topf oder in der Mikrowelle und rühren Sie sie in einer Schüssel zusammen mit den zerkleinerten Löffelbiskuits und der gehackten Schokolade gut um.
  4. Verwenden Sie einen Tortenring mit einem Durchmesser von 24 cm, um die Torte in Form zu bringen.
  5. Drücken Sie den Bröselteig mit einem Esslöffel fest in den Tortenring. Stellen Sie den Boden für etwa 30 Minuten kühl, damit er fest wird.

Zubereitung der Erdbeer-Joghurt-Creme

Folgen Sie diesen Schritten, um die erfrischende Erdbeer-Joghurt-Creme für die Torte zuzubereiten:

  1. Lassen Sie die gemahlene Gelatine in 6 EL Wasser für etwa 10 Minuten quellen. Würfeln Sie in der Zwischenzeit die Erdbeeren.
  2. Erhitzen Sie die gequollene Gelatine über einem Wasserbad, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Nehmen Sie einen Esslöffel Joghurt ab und rühren Sie ihn mit der Gelatine um. Anschließend mischen Sie die Gelatine mit dem restlichen Joghurt.
  3. Schlagen Sie die Sahne steif und heben Sie sie zusammen mit den gewürfelten Erdbeeren unter die Joghurtmasse.
  4. Geben Sie die Erdbeer-Joghurt-Creme auf den vorbereiteten Boden und streichen Sie sie mit einer Teigkarte glatt. Stellen Sie die Torte für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank, damit die Creme fest wird.

Zubereitung der Schokoladenganache

Für die schokoladige Ganache, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Hacken Sie die Schokolade (Yogurette) klein und stellen Sie sie beiseite.
  2. Erhitzen Sie die Sahne in einem Topf, bis sie leicht zu köcheln beginnt. Nehmen Sie den Topf vom Herd und geben Sie die gehackte Schokolade hinzu. Lassen Sie die Mischung 1-2 Minuten stehen.
  3. Rühren Sie die Ganache mit einem Schneebesen, bis eine homogene Schokoladensahne entstanden ist. Lassen Sie sie abkühlen, bis sie nur noch handwarm ist.
  4. Verteilen Sie die abgekühlte Schokoladenganache auf der Torte und streichen Sie sie glatt.

Zusammenstellung der Torte

Nachdem Sie den Boden, die Erdbeer-Joghurt-Creme und die Schokoladenganache vorbereitet haben, können Sie die Torte wie folgt zusammenstellen:

  1. Verzieren Sie die Oberfläche der Torte mit halbierten Erdbeeren und zerkleinerten Stückchen der Yogurette. Sie können zusätzlich noch kleine Erdbeerwürfelchen hinzufügen, um die Torte ansprechend zu gestalten.
  2. Stellen Sie die fertige Yogurette Erdbeer Torte für einige Stunden in den Kühlschrank, damit sie gut durchkühlt und die Aromen sich verbinden können.

Dekoration

Die Dekoration der Yogurette Erdbeer Torte bietet kreative Möglichkeiten. Hier sind einige Ideen, wie Sie die Torte ansprechend gestalten können:

  • Verwenden Sie frische Minzblätter, um der Torte einen frischen Touch zu verleihen.
  • Streuen Sie gehackte Nüsse, wie zum Beispiel Mandeln oder Haselnüsse, auf der Oberfläche der Torte.
  • Verzieren Sie die Torte mit essbaren Blüten, um einen romantischen Effekt zu erzielen.

Fazit

Die Yogurette Erdbeer Torteist ein verführerisches Dessert, das mit frischen Erdbeeren, cremigem Joghurt und schokoladigen Akzenten punktet. Mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie diese leckere Torte ganz einfach zu Hause zubereiten und Ihre Gäste damit beeindrucken. Genießen Sie jeden Bissen dieses fruchtigen Gaumenschmaus und lassen Sie sich von der perfekten Kombination aus süß, sauer und schokoladig verzaubern.

FAQs (Häufig gestellte Fragen)

Kann ich anstelle von Erdbeeren auch andere Früchte verwenden?

Ja, Sie können die Torte auch mit anderen Beeren wie Himbeeren oder Heidelbeeren zubereiten. Achten Sie darauf, reife und aromatische Früchte zu wählen.

Wie lange kann ich die Yogurette Erdbeer Torte im Kühlschrank aufbewahren?

Die Torte kann im Kühlschrank für 2-3 Tage aufbewahrt werden. Achten Sie darauf, sie gut abzudecken, um ein Austrocknen zu verhindern.

Kann ich die Sahne in der Erdbeer-Joghurt-Creme durch eine fettärmere Variante ersetzen?

Ja, Sie können auch fettreduzierte Sahne oder eine pflanzliche Alternative verwenden. Beachten Sie jedoch, dass dies Einfluss auf die Konsistenz und den Geschmack der Creme haben kann.

Kann ich die Torte auch ohne Tortenring zubereiten?

Ja, Sie können die Torte auch in einer Springform oder einer anderen runden Backform zubereiten. Achten Sie darauf, den Rand der Form mit Backpapier auszulegen, um das Entfernen der Torte zu erleichtern.

Kann ich die Torte einfrieren?

Ja, Sie können die Torte einfrieren. Wickeln Sie sie dafür gut in Frischhaltefolie ein und lagern Sie sie im Gefrierschrank. Beachten Sie jedoch, dass die Konsistenz nach dem Auftauen etwas verändert sein kann.

YOGURETTE ERDBEER TORTE

YOGURETTE ERDBEER TORTE

Zutaten

Für den Boden:

  • 20 Löffelbiskuits
  • 100 g Schokolade (Yogurette)
  • 120 g Butter

Für die Erdbeer-Joghurt-Creme:

  • 1 Pck. Gelatine, gemahlen
  • 6 EL Wasser
  • 500 g Erdbeeren
  • 600 g Joghurt, 10%
  • 200 g Sahne

Für die Schokoladenganache:

  • 100 g Sahne
  • 200 g Schokolade (Yogurette)

Zubereitung

    Zubereitung des Bodens


    Um den Boden für die Yogurette Erdbeer Torte zuzubereiten, folgen Sie diesen Schritten:

    1. Geben Sie die Löffelbiskuits in eine Frischhaltetüte und zerkleinern Sie sie mit einem Nudelholz, bis sie feine Krümel ergeben. Es ist auch möglich, kleine Stücke in den Bröseln zu belassen.

    2. Hacken Sie die Schokolade (Yogurette) fein oder verwenden Sie alternativ Schokoladenraspel.

    3. Schmelzen Sie die Butter in einem Topf oder in der Mikrowelle und rühren Sie sie in einer Schüssel zusammen mit den zerkleinerten Löffelbiskuits und der gehackten Schokolade gut um.

    4. Verwenden Sie einen Tortenring mit einem Durchmesser von 24 cm, um die Torte in Form zu bringen.

    5. Drücken Sie den Bröselteig mit einem Esslöffel fest in den Tortenring. Stellen Sie den Boden für etwa 30 Minuten kühl, damit er fest wird.

    Zubereitung der Erdbeer-Joghurt-Creme


    Folgen Sie diesen Schritten, um die erfrischende Erdbeer-Joghurt-Creme für die Torte zuzubereiten:

    1. Lassen Sie die gemahlene Gelatine in 6 EL Wasser für etwa 10 Minuten quellen. Würfeln Sie in der Zwischenzeit die Erdbeeren.

    2. Erhitzen Sie die gequollene Gelatine über einem Wasserbad, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Nehmen Sie einen Esslöffel Joghurt ab und rühren Sie ihn mit der Gelatine um. Anschließend mischen Sie die Gelatine mit dem restlichen Joghurt.

    3. Schlagen Sie die Sahne steif und heben Sie sie zusammen mit den gewürfelten Erdbeeren unter die Joghurtmasse.

    4. Geben Sie die Erdbeer-Joghurt-Creme auf den vorbereiteten Boden und streichen Sie sie mit einer Teigkarte glatt. Stellen Sie die Torte für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank, damit die Creme fest wird.

    Zubereitung der Schokoladenganache
    Für die schokoladige Ganache, folgen Sie diesen Schritten:

    1. Hacken Sie die Schokolade (Yogurette) klein und stellen Sie sie beiseite.

    2. Erhitzen Sie die Sahne in einem Topf, bis sie leicht zu köcheln beginnt. Nehmen Sie den Topf vom Herd und geben Sie die gehackte Schokolade hinzu. Lassen Sie die Mischung 1-2 Minuten stehen.

    3. Rühren Sie die Ganache mit einem Schneebesen, bis eine homogene Schokoladensahne entstanden ist. Lassen Sie sie abkühlen, bis sie nur noch handwarm ist.

    4. Verteilen Sie die abgekühlte Schokoladenganache auf der Torte und streichen Sie sie glatt.

    Zusammenstellung der Torte
    Nachdem Sie den Boden, die Erdbeer-Joghurt-Creme und die Schokoladenganache vorbereitet haben, können Sie die Torte wie folgt zusammenstellen:

    1. Verzieren Sie die Oberfläche der Torte mit halbierten Erdbeeren und zerkleinerten Stückchen der Yogurette. Sie können zusätzlich noch kleine Erdbeerwürfelchen hinzufügen, um die Torte ansprechend zu gestalten.

    2. Stellen Sie die fertige Yogurette Erdbeer Torte für einige Stunden in den Kühlschrank, damit sie gut durchkühlt und die Aromen sich verbinden können.

    Dekoration


    Die Dekoration der Yogurette Erdbeer Torte bietet kreative Möglichkeiten. Hier sind einige Ideen, wie Sie die Torte ansprechend gestalten können:

    - Verwenden Sie frische Minzblätter, um der Torte einen frischen Touch zu verleihen.
    - Streuen Sie gehackte Nüsse, wie zum Beispiel Mandeln oder Haselnüsse, auf der Oberfläche der Torte.
    - Verzieren Sie die Torte mit essbaren Blüten, um einen romantischen Effekt zu erzielen.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

0 Shares
15 Minuten Schaschliktopf den ich jedes Jahr koche1

15 Minuten Schaschliktopf den ich jedes Jahr koche

Joghurt Butterplätzchen

Joghurt Butterplätzchen