SAHNE-NUSS-TORTE

SAHNE-NUSS-TORTE

Zutaten:

TEIG:

  • 4Eier
  • 100g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • ½ Pck Backpulver
  • 4EL heißes Wasser
  • 180g Zucker
  • 1Pck Vanillezucker

FÜLLUNG:

  • 400ml Sahne
  • 200g Nussnougatcreme
  • 200g Haselnüsse, gemahlen
  • 100g Himbeermarmelade

VERZIERUNG:

  • ganze Haselnüsse
  • 200ml Sahne
  • 50g Haselnüsse, gemahlen

Zubereitung:

Zuerst die Eier trennen. Eigelb mit dem heißen Wasser gut unterrühren. Jetzt den Zucker und den Vanillezucker zugeben und alles zu einer dicken Creme schlagen rühren. Das Eiweiß🥚 steif schlagen und unter die Creme heben. Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver vermischen, gesiebt zu der Masse geben und alles vorsichtig mit einem Schneebesen verrühren. Die Masse in eine Springform füllen und bei 180°Grad ca. 35 Min backen. Abkühlen lassen. Den kalten Biskuitteig in drei gleich dicke Böden teilen.

2.Jetzt die Sahne steif schlagen und die gemahlenen Haselnüsse unterrühren. Einen Boden in einen Tortenring legen, mit der Nussnougatcreme bestreichen. Ein Drittel der Sahne-Nuss-Mischung🍰 draufgeben und glatt streichen. Den zweiten Boden aufsetzen, mit der Himbeermarmelade bestreichen und ein weiteres Drittel der Sahne-Nuss-Füllung draufgeben, glattstreichen. Den dritten Boden🍰 aufsetzen, die restliche Sahnefüllung glatt aufstreichen. Für ca einige Std kalt stellen.

Als letztes muss man den Tortenring vorsichtig entfernen. Die Sahne soll steif schlagen, eine Hälfte mit den gemahlenen Haselnüssen vermischen und dünn auf den Rand streichen. Fülle die Hälfte ohne Nüsse in einen Spritzbeutel . Zum schluss 16 Tupfen auf den Rand spritzen und auf jeden Tupfen eine ganze Haselnuss setzen.

SAHNE-NUSS-TORTE

SAHNE-NUSS-TORTE
Kochzeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten

Zutaten

TEIG:

  • 4Eier
  • 100g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • ½ Pck Backpulver
  • 4EL heißes Wasser
  • 180g Zucker
  • 1Pck Vanillezucker

FÜLLUNG:

  • 400ml Sahne
  • 200g Nussnougatcreme
  • 200g Haselnüsse, gemahlen
  • 100g Himbeermarmelade

VERZIERUNG:

  • ganze Haselnüsse
  • 200ml Sahne
  • 50g Haselnüsse, gemahlen

Zubereitung

    Zuerst die Eier trennen. Eigelb mit dem heißen Wasser gut unterrühren. Jetzt den Zucker und den Vanillezucker zugeben und alles zu einer dicken Creme schlagen rühren. Das Eiweiß🥚 steif schlagen und unter die Creme heben. Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver vermischen, gesiebt zu der Masse geben und alles vorsichtig mit einem Schneebesen verrühren. Die Masse in eine Springform füllen und bei 180°Grad ca. 35 Min backen. Abkühlen lassen. Den kalten Biskuitteig in drei gleich dicke Böden teilen.

    2.Jetzt die Sahne steif schlagen und die gemahlenen Haselnüsse unterrühren. Einen Boden in einen Tortenring legen, mit der Nussnougatcreme bestreichen. Ein Drittel der Sahne-Nuss-Mischung🍰 draufgeben und glatt streichen. Den zweiten Boden aufsetzen, mit der Himbeermarmelade bestreichen und ein weiteres Drittel der Sahne-Nuss-Füllung draufgeben, glattstreichen. Den dritten Boden🍰 aufsetzen, die restliche Sahnefüllung glatt aufstreichen. Für ca einige Std kalt stellen.

    Als letztes muss man den Tortenring vorsichtig entfernen. Die Sahne soll steif schlagen, eine Hälfte mit den gemahlenen Haselnüssen vermischen und dünn auf den Rand streichen. Fülle die Hälfte ohne Nüsse in einen Spritzbeutel . Zum schluss 16 Tupfen auf den Rand spritzen und auf jeden Tupfen eine ganze Haselnuss setzen.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Tiramisucreme mit Spekulatius in 3 Minuten zubereitet

Tiramisucreme mit Spekulatius in 3 Minuten zubereitet

Ich kaufe kein Brot mehr, Ich backe es zweimal pro Woche!

Ich kaufe kein Brot mehr, Ich backe es zweimal pro Woche!