Französischer Schokoladenkuchen

Französischer Schokoladenkuchen

Gâteau au chocolat à la Lucile

Zutaten

  • 320 g Schokolade, (70 % Kakao)
  • 170 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 5 Ei(er)
  • 40 g Mehl

Zubereitung

Den Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter entweder in der Mikrowelle auf kleinster Stufe oder im Wasserbad schmelzen. Den Zucker hinzu fügen und alles zu einer homogenen Masse verrühren. Kurz abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Dann nach und nach die Eidotter zu der Schokoladenmasse geben, ebenso das Mehl (40 Gramm ist kein Tippfehler!). Ganz zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben.

Den Boden einer 28-Zentimeter-Backform mit Backpapier auslegen, den Teig in die Form füllen und ab in den Backofen. Der Kuchen ist nach 40 bis 45 Minuten fertig – nicht länger, er soll innen noch saftig sein.

Dies ist ein Originalrezept aus Toulouse und einfach ein Schokoladentraum!

Dieser Kuchen ist auch ein hervorragender Nachtisch, er ist wirklich köstlich! Die Kalorien darf man hier auch mal vernachlässigen. Er ist so herrlich saftig.

Französischer Schokoladenkuchen

Französischer Schokoladenkuchen
Kochzeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten

  • 320 g Schokolade, (70 % Kakao)
  • 170 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 5 Ei(er)
  • 40 g Mehl

Zubereitung

    Den Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter entweder in der Mikrowelle auf kleinster Stufe oder im Wasserbad schmelzen. Den Zucker hinzu fügen und alles zu einer homogenen Masse verrühren. Kurz abkühlen lassen.

    In der Zwischenzeit die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Dann nach und nach die Eidotter zu der Schokoladenmasse geben, ebenso das Mehl (40 Gramm ist kein Tippfehler!). Ganz zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben.

    Den Boden einer 28-Zentimeter-Backform mit Backpapier auslegen, den Teig in die Form füllen und ab in den Backofen. Der Kuchen ist nach 40 bis 45 Minuten fertig - nicht länger, er soll innen noch saftig sein.

    Dies ist ein Originalrezept aus Toulouse und einfach ein Schokoladentraum!

    Dieser Kuchen ist auch ein hervorragender Nachtisch, er ist wirklich köstlich! Die Kalorien darf man hier auch mal vernachlässigen. Er ist so herrlich saftig.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Heisser Milchkuchen in 10 bis 15 Minuten im Ofen1

Heißer Milchkuchen in 10 bis 15 Minuten im Ofen

ich bin suchtig geworden Supersaftiger Weihnachts Apfelkuchen1

ich bin suchtig geworden, Supersaftiger Weihnachts Apfelkuchen