Erdbeercreme als Tortenfüllung

Erdbeercreme als Tortenfüllung

Sie planen eine köstliche Torte und suchen nach einer besonderen Füllung, die Ihre Gäste beeindrucken wird? Probieren Sie doch mal Erdbeercreme als Tortenfüllung aus. Mit ihrer cremigen Konsistenz und dem fruchtigen Geschmack wird sie Ihre Torte zu einem wahren Gaumenschmaus machen. Erfahren Sie hier, wie Sie diese einfache Erdbeercreme zubereiten können und entdecken Sie vielfältige Möglichkeiten, sie auch für andere Desserts zu verwenden.

Zutaten für die Erdbeercreme

  • 300 g Doppelrahmfrischkäse, natur
  • 1 Glas Erdbeerkonfitüre (Samt, z. B. von Schwartau)
  • 100 ml Wasser
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 300 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung der Erdbeercreme

  1. Das Puddingpulver mit dem Wasser glatt rühren.
  2. Die Erdbeerkonfitüre in einem Topf erhitzen und nach und nach das Puddingwasser hinzugeben, bis die Konfitüre puddingartig eindickt.
  3. Die Mischung abkühlen lassen und dabei die Konfitüre am besten mit Frischhaltefolie direkt auf der Oberfläche abdecken, um eine Hautbildung zu vermeiden. Ca. 2 Stunden ruhen lassen, bis die Masse abgekühlt ist.
  4. In der Zwischenzeit 200 g Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und kalt stellen.
  5. Den Frischkäse zusammen mit der abgekühlten Konfitüremasse und den restlichen 100 g Sahne verrühren. Eventuelle Klumpen verschwinden beim Rühren.
  6. Anschließend die geschlagene Sahne aus dem Kühlschrank unterheben und vorsichtig unter die Creme heben.
  7. Die Erdbeercreme ist nun sofort fertig zum Befüllen, Bestreichen oder Servieren.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten der Erdbeercreme

Die Erdbeercreme eignet sich nicht nur als Tortenfüllung, sondern kann auch für andere Desserts verwendet werden. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Probieren Sie diese köstliche Creme zum Beispiel in folgenden Variationen aus:

  • Erdbeercreme als Füllung für Windbeutel oder Eclairs
  • Verwendung als Topping für Waffeln oder Pancakes
  • Erdbeercreme als Schicht in einer Trifle oder Parfait
  • Kombination mit anderen Früchten wie Blaubeeren oder Orangen für eine fruchtige Geschmacksexplosion

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und entdecken Sie die vielseitigen Möglichkeiten, wie Sie die Erdbeercreme in Ihre Dessertkreationen einbinden können. Ihre Gäste werden begeistert sein!

Fazit

Mit der Erdbeercreme als Tortenfüllung setzen Sie einen wahren Geschmackshöhepunkt in Ihren Desserts. Die Kombination aus fruchtiger Erdbeerkonfitüre, cremigem Frischkäse und geschlagener Sahne verleiht Ihren Kreationen eine besondere Note. Dank der einfachen Zubereitung und der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ist die Erdbeercreme eine perfekte Wahl für jeden Dessertliebhaber. Probieren Sie sie aus und lassen Sie sich von ihrem köstlichen Geschmack verzaubern!

Party – Salattorte

Party – Salattorte 🥰😋

Schinken-Lauch Röllchen

Schinken-Lauch Röllchen