Erdbeer – Yogurette – Torte

Erdbeer – Yogurette – Torte: Ein Himmlischer Genuss

Haben Sie jemals von einer leckeren Erdbeer-Yogurette-Torte gehört? Wenn nicht, dann haben Sie etwas verpasst! Diese köstliche Torte kombiniert den fruchtigen Geschmack von Erdbeeren mit der zarten Süße von Yogurette-Schokolade. In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie diese verlockende Torte zubereiten können. Folgen Sie einfach den Schritten und lassen Sie sich von diesem himmlischen Genuss verzaubern!

Einleitung

Die Erdbeer-Yogurette-Torte ist eine perfekte Kombination aus Fruchtigkeit und Schokoladengenuss. Diese Torte eignet sich hervorragend für besondere Anlässe wie Geburtstage oder Feiern, aber auch als Dessert für den eigenen Genuss. Mit frischen Erdbeeren, cremigem Schmand und der einzigartigen Yogurette-Schokolade wird diese Torte sicherlich alle Geschmacksknospen verwöhnen.

Zutaten

Für die Zubereitung der Erdbeer-Yogurette-Torte benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 65 g Mehl
  • 1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
  • 2 Tafeln Schokolade (Yogurette)
  • 5 Blatt Gelatine
  • 500 g Erdbeeren
  • 750 g Schmand
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Schokolade (Mikadostäbchen und Schokostreusel)
  • 25 g Zucker

Zubereitung

Den Teig vorbereiten

  1. Legen Sie den Boden einer Springform mit Backpapier aus.
  2. Schlagen Sie die Eier und den Zucker in einer Schüssel ca. 5 Minuten lang schaumig.
  3. Mischen Sie das Mehl und das Puddingpulver, sieben Sie es über die Eimasse und heben Sie es vorsichtig unter.
  4. Streichen Sie den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Springform.
  5. Backen Sie den Teig in einem vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 175°C; Gas: Stufe 3) für ca. 12 Minuten, bis er goldbraun ist.
  6. Lassen Sie den Tortenboden anschließend vollständig auskühlen.

Die Füllung zubereiten

  1. Schneiden Sie die Yogurette-Schokolade in dünne Scheiben.
  2. Legen Sie die Gelatineblätter in kaltem Wasser ein, um sie zu erweichen.
  3. Waschen und schneiden Sie die Erdbeeren in kleine Stücke.
  4. Schlagen Sie den Schmand mit 25 g Zucker steif.
  5. Drücken Sie die eingeweichte Gelatine aus und lösen Sie sie bei milder Hitze auf.
  6. Rühren Sie 3 EL Schmandmasse in die aufgelöste Gelatine ein und fügen Sie diese Mischung dann zum restlichen Schmand hinzu.
  7. Schlagen Sie die Sahne steif und lassen Sie dabei den Vanillezucker einrieseln.
  8. Heben Sie zuerst die Sahne, dann die Erdbeeren und die Yogurette-Schokoladenscheiben vorsichtig unter die Schmandmasse.

Die Torte zusammensetzen

  1. Legen Sie einen Tortenring um den Tortenboden oder verwenden Sie den Formrand der Springform.
  2. Verteilen Sie die Erdbeer-Schmandcreme gleichmäßig auf dem Tortenboden und streichen Sie sie wellenförmig glatt.
  3. Stellen Sie die Torte für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank, damit sie fest wird.

Die Torte verzieren

  1. Verzieren Sie die Torte vor dem Servieren mit Mikadostäbchen und Schokostreuseln.
  2. Legen Sie ein Mikadostäbchen auf jedes Tortenstück, um es besonders ansprechend zu gestalten.

Fazit

Die Erdbeer-Yogurette-Torte ist eine unwiderstehliche Leckerei, die alle Naschkatzen begeistern wird. Mit frischen Erdbeeren, cremigem Schmand und der köstlichen Yogurette-Schokolade ist sie eine perfekte Wahl für besondere Anlässe oder einfach nur, um sich selbst zu verwöhnen. Probieren Sie dieses Rezept aus und genießen Sie einen himmlischen Genuss!

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Kann ich die Gelatine durch Agar-Agar ersetzen?

Ja, Sie können Agar-Agar als Alternative zur Gelatine verwenden. Beachten Sie jedoch die entsprechenden Umrechnungsverhältnisse auf der Verpackung.

Kann ich statt Erdbeeren auch andere Früchte verwenden?

Ja, Sie können das Rezept an Ihre Vorlieben anpassen und andere Früchte wie Himbeeren, Blaubeeren oder Pfirsiche verwenden.

Wie lange kann ich die Torte im Kühlschrank aufbewahren?

Die Torte bleibt im Kühlschrank für etwa 2-3 Tage frisch. Danach kann die Konsistenz der Creme beeinträchtigt sein.

Kann ich die Torte einfrieren?

Ja, Sie können die Torte einfrieren. Stellen Sie sicher, dass sie gut abgedeckt ist, um Gefrierbrand zu vermeiden. Vor dem Servieren im Kühlschrank auftauen lassen.

Kann ich die Sahne durch eine vegane Alternative ersetzen?

Ja, es gibt vegane Schlagsahne-Alternativen auf pflanzlicher Basis, die Sie verwenden können, um die Torte vegan zu machen.

Erdbeer – Yogurette – Torte

Erdbeer – Yogurette – Torte: Ein Himmlischer Genuss
Kochzeit: 12 Minuten
Gesamtzeit: 12 Minuten

Zutaten

  • 3 Ei(er)
  • 100 g Zucker
  • 65 g Mehl
  • 1 Pck. Puddingpulver, Vanille
  • 2 Tafeln Schokolade (Yogurette)
  • 5 Blatt Gelatine
  • 500 g Erdbeeren
  • 750 g Schmand
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Schokolade (Mikadostäbchen und Schokostreusel)
  • 25 g Zucker

Zubereitung

    Eine Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Eier und 100 g Zucker ca. 5 Min. schaumig schlagen. Mehl u. Puddingpulver mischen, darauf sieben und unterheben.
    In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Umluft: 175°C; Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.
    Schoko-Riegel in Scheiben schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Schmand und 25 g Zucker steif schlagen. Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen. 3 EL Schmandmasse einrühren, dann unter die übrige Masse ziehen.

    Sahne steif schlagen, dabei Vanillinzucker einrieseln lassen. Erst Sahne, dann Erdbeeren und Schoko-Riegelscheiben unter die Schmandmasse heben. Den Formrand oder einen Tortenring um den Tortenboden legen. Erdbeer-Schmandcreme wellenförmig darauf streichen und ca. 3 Stunden kalt stellen.
    Torte vor dem Servieren mit Mikadostäbchen und Schokostreuseln verzieren (auf jedes Stück ein Mikadostäbchen legen).

    1 Std. kalt stellen.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Buttermilch Pfannkuchen 🥰🥰, so himmlisch locker !

Buttermilch Pfannkuchen 🥰🥰, so himmlisch locker !

French Toast Wuerfel mit Zimt und Zucker W2xEX 2x

French Toast Würfel mit Zimt und Zucker