Erdbeer Joghurt Torte

Erdbeer Joghurt Torte

Zutaten

Für den Rührteig:

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 50 ml Milch
  • Fett für die Form

Joghurtcreme:

  • 450 g Vollmilch-Joghurt
  • 200 g Sahne
  • 150 g Zucker
  • 8 Blatt Gelatine
  • 1 EL Zitronensaft
  • 500 g frische Erdbeeren
  • Pistazien

Zubeirtung

Aus den Zutaten den Rührteig bereiten. In eine Springform füllen und bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

Inzwischen die Creme vorbereiten. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Zucker und den Zitronensaft verrühren. Die Gelatine ausdrücken im Wasserbad schmelzen lassen und unter die Creme rühren. Kühl stellen.

Die Sahne steifschlagen und wenn die Creme zu gelieren beginnt die steifgeschlagene Sahne unterheben. Um den abgekühlten Boden den Rand befestigen. Ein paar Erdbeeren (gleicher Größe) in Scheiben schneiden und auf den Rand “kleben”. Die Creme auf den Boden geben, ein paar klein geschnittene Erdbeeren reinstecken und zugedeckt ca. 3 Stunden kalt stellen. Nach dem erstarren mit den restlichen Erdbeeren und Pistazien die Torte garnieren.

Erdbeer Joghurt Torte

Erdbeer Joghurt Torte: Ein köstliches Rezept für den perfekten Genuss
Kochzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten

Zutaten

Für den Rührteig:

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 50 ml Milch
  • Fett für die Form

Joghurtcreme:

  • 450 g Vollmilch-Joghurt
  • 200 g Sahne
  • 150 g Zucker
  • 8 Blatt Gelatine
  • 1 EL Zitronensaft
  • 500 g frische Erdbeeren
  • Pistazien zur Garnitur

Zubereitung

    1. Den Rührteig vorbereiten: In einer Schüssel die weiche Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz cremig rühren. Die Eier einzeln hinzufügen und gut verrühren. Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver und Kakaopulver vermischen und zur Butter-Ei-Mischung geben. Die Milch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

    2. Den Rührteig backen: Eine Springform einfetten und den Teig gleichmäßig darin verteilen. Den Rührteig im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Celsius für etwa 20 Minuten backen. Anschließend den Boden in der Form auskühlen lassen.

    3. Die Joghurtcreme zubereiten: Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und quellen lassen. In einer Schüssel Joghurt, Zucker und Zitronensaft verrühren. Die Gelatine ausdrücken und in einem Wasserbad schmelzen lassen. Die geschmolzene Gelatine unter die Joghurt-Zucker-Mischung rühren. Die Creme im Kühlschrank abkühlen lassen.

    4. Die Sahne steifschlagen und unter die gelierende Joghurtcreme heben. Den abgekühlten Rührteigboden mit einem Tortenring umschließen. Einige Erdbeeren in gleichmäßige Scheiben schneiden und am Rand der Torte befestigen. Die Joghurtcreme auf den Rührteigboden geben und glattstreichen. Einige klein geschnittene Erdbeeren in die Creme stecken. Die Torte zugedeckt für etwa 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

    5. Vor dem Servieren die Torte mit frischen Erdbeeren und gehackten Pistazien garnieren. Genießen Sie die Erdbeer Joghurt Torte als erfrischenden Abschluss eines jeden Festessens oder als süße Verführung zwischendurch.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Flammkuchentoast, Die Zubereitung ist super simple

Flammkuchentoast, Die Zubereitung ist super simple

Frühstückstaler

Frühstückstaler