Erdbeer-Joghurt-Cremetorte mit Mandelknusperboden

Erdbeer-Joghurt-Cremetorte mit Mandelknusperboden

Eine erfrischende Köstlichkeit für den Sommer

Die Erdbeer-Joghurt-Cremetorte mit Mandelknusperboden ist ein absoluter Genuss für heiße Sommertage. Die Kombination aus saftigen Erdbeeren, cremigem Joghurt und knusprigem Mandelboden lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ob als Dessert für besondere Anlässe oder als süße Versuchung zwischendurch – diese Torte wird garantiert alle Geschmacksknospen verzaubern.

Zutaten

Zutaten für den Mandelknusperboden:

  • 35 g Mandelkerne (ohne Haut)
  • 50 g Butter
  • 50 g Zwieback
  • Öl

Zutaten für die weiße Creme:

  • 100 g Schmand
  • 100 g Vollmilchjoghurt
  • 5 EL Zucker
  • 150 g Schlagsahne
  • 8 Blatt weiße Gelatine

Zutaten für die rosa Creme:

  • 500 g kleine Erdbeeren
  • 100 g Schmand
  • 50 g Vollmilchjoghurt
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Schlagsahne
  • 3 Blatt Gelatine

Zutaten für die Erdbeerhaube:

  • 150 g Erdbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 2 Blatt Gelatine

Zubereitung

Zubereitung des Mandelknusperbodens:

  1. Eine Tortenplatte mit etwas Öl bestreichen und den Formrand einer kleinen Springform (18 cm Ø) daraufsetzen.
  2. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Anschließend grob hacken.
  3. Die Butter schmelzen lassen.
  4. Den Zwieback in einen Gefrierbeutel füllen, diesen verschließen und den Zwieback mit einer Teigrolle fein zerbröseln.
  5. Die zerbröselten Zwiebackkrümel mit der geschmolzenen Butter und den gehackten Mandeln gut vermischen.
  6. Die Mischung in den Formrand geben und als Tortenboden fest andrücken.
  7. Den Tortenboden ca. 30 Minuten lang kaltstellen, damit er fest wird.

Zubereitung der weißen Creme:

  1. 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen.
  2. Den Schmand, den Joghurt und 2 EL Zucker verrühren.
  3. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen.
  4. 3 EL von der Schmandcreme einrühren und anschließend unter die übrige Creme rühren.
  5. Die Sahne steif schlagen und unter die Schmandcreme heben.
  6. Die fertige weiße Creme auf den Mandelknusperboden streichen und ca. 30 Minuten lang kaltstellen.

Zubereitung der rosa Creme:

  1. 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen.
  2. Die Erdbeeren waschen, putzen und 125 g davon pürieren.
  3. Den Schmand, den Joghurt und das Erdbeerpüree verrühren.
  4. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und auflösen.
  5. 3 EL von der Erdbeercreme einrühren und anschließend unter die übrige Creme rühren.
  6. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.
  7. Die rosa Creme auf die weiße Creme in die Springform streichen und für etwa 1 Stunde kaltstellen.

Zubereitung der Erdbeerhaube:

  1. 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen.
  2. 150 g Erdbeeren pürieren und mit 1 EL Zucker vermischen.
  3. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und auflösen.
  4. Das Erdbeerpüree löffelweise unterrühren und über die rosa Creme in die Springform gießen.
  5. Die restlichen Erdbeeren vorsichtig in die Form setzen.
  6. Die Torte mindestens 3 Stunden lang kaltstellen, damit sie fest wird.
  7. Vor dem Servieren die Torte aus der Form lösen und genießen.

Fazit

Die Erdbeer-Joghurt-Cremetorte mit Mandelknusperboden ist eine wahre Gaumenfreude. Ihre fruchtige Frische und cremige Konsistenz machen sie zu einem Highlight auf jeder Kaffeetafel. Lassen Sie sich von diesem köstlichen Dessert verführen und genießen Sie den unvergleichlichen Geschmack des Sommers!

Erdbeer-Joghurt-Cremetorte mit Mandelknusperboden

Erdbeer-Joghurt-Cremetorte mit Mandelknusperboden

Die Erdbeer-Joghurt-Cremetorte mit Mandelknusperboden ist ein absoluter Genuss für heiße Sommertage. Die Kombination aus saftigen Erdbeeren, cremigem Joghurt und knusprigem Mandelboden lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ob als Dessert für besondere Anlässe oder als süße Versuchung zwischendurch – diese Torte wird garantiert alle Geschmacksknospen verzaubern.

Zutaten

Zutaten für den Mandelknusperboden:

  • 35 g Mandelkerne (ohne Haut)
  • 50 g Butter
  • 50 g Zwieback
  • Öl

Zutaten für die weiße Creme:

  • 100 g Schmand
  • 100 g Vollmilchjoghurt
  • 5 EL Zucker
  • 150 g Schlagsahne
  • 8 Blatt weiße Gelatine

Zutaten für die rosa Creme:

  • 500 g kleine Erdbeeren
  • 100 g Schmand
  • 50 g Vollmilchjoghurt
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Schlagsahne
  • 3 Blatt Gelatine

Zutaten für die Erdbeerhaube:

  • 150 g Erdbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 2 Blatt Gelatine

Zubereitung

Zubereitung des Mandelknusperbodens:

    1. Eine Tortenplatte mit etwas Öl bestreichen und den Formrand einer kleinen Springform (18 cm Ø) daraufsetzen.
    2. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Anschließend grob hacken.
    3. Die Butter schmelzen lassen.
    4. Den Zwieback in einen Gefrierbeutel füllen, diesen verschließen und den Zwieback mit einer Teigrolle fein zerbröseln.
    5. Die zerbröselten Zwiebackkrümel mit der geschmolzenen Butter und den gehackten Mandeln gut vermischen.
    6. Die Mischung in den Formrand geben und als Tortenboden fest andrücken.
    7. Den Tortenboden ca. 30 Minuten lang kaltstellen, damit er fest wird.

Zubereitung der weißen Creme:

    1. 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen.
    2. Den Schmand, den Joghurt und 2 EL Zucker verrühren.
    3. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen.
    4. 3 EL von der Schmandcreme einrühren und anschließend unter die übrige Creme rühren.
    5. Die Sahne steif schlagen und unter die Schmandcreme heben.
    6. Die fertige weiße Creme auf den Mandelknusperboden streichen und ca. 30 Minuten lang kaltstellen.

Zubereitung der rosa Creme:

    1. 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen.
    2. Die Erdbeeren waschen, putzen und 125 g davon pürieren.
    3. Den Schmand, den Joghurt und das Erdbeerpüree verrühren.
    4. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und auflösen.
    5. 3 EL von der Erdbeercreme einrühren und anschließend unter die übrige Creme rühren.
    6. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.
    7. Die rosa Creme auf die weiße Creme in die Springform streichen und für etwa 1 Stunde kaltstellen.

Zubereitung der Erdbeerhaube:

    1. 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen.
    2. 150 g Erdbeeren pürieren und mit 1 EL Zucker vermischen.
    3. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und auflösen.
    4. Das Erdbeerpüree löffelweise unterrühren und über die rosa Creme in die Springform gießen.
    5. Die restlichen Erdbeeren vorsichtig in die Form setzen.
    6. Die Torte mindestens 3 Stunden lang kaltstellen, damit sie fest wird.
    7. Vor dem Servieren die Torte aus der Form lösen und genießen.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

0 Shares
Oreo Pralinen

Oreo Pralinen

Erdbeer Blechkuchen den ich jede Woche backe in 3 Minuten im Ofen1

Erdbeer Blechkuchen den ich jede Woche backe in 3 Minuten im Ofen