Apfelkuchen mit Mandeldecke

Apfelkuchen mit Mandeldecke

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei(er)
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1 TL Backpulver

Für den Belag:

  • 4 Äpfel, geschält
  • 100 g Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 160 g Mandel(n), Blättchen
  • 1 TL Zimt
  • 3 EL Milch
  • 3 EL Mehl

Zubereitung

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbteig herstellen und ca. 1/2 Std. kalt stellen. Äpfel halbieren, entkernen und einschneiden.

Teig in eine gefettete Springform (28 cm) geben und auch den Rand auslegen. Die Äpfel auf den Boden geben.
Butter, Zucker, Vanillezucker und Mandeln warm machen. Zimt, Milch und Mehl hinzugeben, mischen und über den Äpfeln verteilen.

Bei ca. 200 Grad 50 – 60 min. backen. Umluft 175 Grad.

Apfelkuchen mit Mandeldecke

Apfelkuchen mit Mandeldecke
Kochzeit: 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei(er)
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1 TL Backpulver

Für den Belag:

  • 4 Äpfel, geschält
  • 100 g Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 160 g Mandel(n), Blättchen
  • 1 TL Zimt
  • 3 EL Milch
  • 3 EL Mehl

Zubereitung

    Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbteig herstellen und ca. 1/2 Std. kalt stellen. Äpfel halbieren, entkernen und einschneiden.

    Teig in eine gefettete Springform (28 cm) geben und auch den Rand auslegen. Die Äpfel auf den Boden geben.
    Butter, Zucker, Vanillezucker und Mandeln warm machen. Zimt, Milch und Mehl hinzugeben, mischen und über den Äpfeln verteilen.

    Bei ca. 200 Grad 50 - 60 min. backen. Umluft 175 Grad.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Kritharaki-Salat mit Hackfleisch

Kritharaki-Salat mit Hackfleisch

Sandwich Brot

Sandwich Brot