Gemüsesuppe mit schneller Zubereitung , in nur 20 Minuten fertig

Gemüsesuppe mit schneller Zubereitung , in nur 20 Minuten fertig

Zutaten ( 4 Portionen ):

  • 1 Dose Erbsen und Möhren, abgetropfte
  • 1 Bund Lauchzwiebel(n)
  • 1 ½ kg Kartoffel(n)
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Prise(n) Muskat
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Schuss Öl
  • 1 Prise(n) Paprikapulver
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Pkt. Würstchen (Mettenden), in Scheiben geschnittene
  • n. B. Würstchen (Wiener)

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Lauchzwiebel putzen und in kleine Ringe schneiden.

Einen Schuss Öl in einen großen Topf geben und die Zwiebeln darin anschwitzen. Anschließend fügt man die Kartoffeln zu und brät diese zusammen mit den Mettenden scharf an. Danach gebe ich die Brühe zu und lass das erst mal bei mittlerer Hitze so lange kochen, bis die Kartoffeln gar sind (man kann sie auch mehlig kochen lassen). Dann fügt man die Dose Erbsen und Möhren hinzu. Das Ganze muss dann noch einmal 15 Minuten köcheln. Nach Belieben würzen. Zum Schluss hackt man die Petersilie und fügt diese dazu und köchelt das ganze noch mal 5 Minuten. Ein leckeres Wiener Würstchen dazu reichen.

Gemüsesuppe mit schneller Zubereitung , in nur 20 Minuten fertig

Gemüsesuppe mit schneller Zubereitung , in nur 20 Minuten fertig
Kochzeit: 15 Minuten
Additional Time: 5 Minuten
Gesamtzeit: 5 Minuten

Zutaten

  • 1 Dose Erbsen und Möhren, abgetropfte
  • 1 Bund Lauchzwiebel(n)
  • 1 ½ kg Kartoffel(n)
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Prise(n) Muskat
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Schuss Öl
  • 1 Prise(n) Paprikapulver
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Pkt. Würstchen (Mettenden), in Scheiben geschnittene
  • n. B. Würstchen (Wiener)

Zubereitung

    Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Lauchzwiebel putzen und in kleine Ringe schneiden.

    Einen Schuss Öl in einen großen Topf geben und die Zwiebeln darin anschwitzen. Anschließend fügt man die Kartoffeln zu und brät diese zusammen mit den Mettenden scharf an.

    Danach gebe ich die Brühe zu und lass das erst mal bei mittlerer Hitze so lange kochen, bis die Kartoffeln gar sind (man kann sie auch mehlig kochen lassen).

    Dann fügt man die Dose Erbsen und Möhren hinzu. Das Ganze muss dann noch einmal 15 Minuten köcheln. Nach Belieben würzen.

    Zum Schluss hackt man die Petersilie und fügt diese dazu und köchelt das ganze noch mal 5 Minuten.

    Ein leckeres Wiener Würstchen dazu reichen.

Hat dir dieses Rezept gefallen ?

Please leave a comment on the blog or share a photo on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ERDBEER MASCARPONE DESSERT

ERDBEER MASCARPONE DESSERT

Hähnchenbrust mit Parmesankruste überbacken

Hähnchenbrust mit Parmesankruste überbacken